350 FH-Absolventen haben Grund zum Feiern

Sponsionen der Fachhochschule Salzburg / Wichtiger Eckpfeiler in der Bildungslandschaft

Salzburger Landeskorrespondenz, 15.11.2019
 

(LK) 254 Bachelor- und 101 Masterabsolventinnen und Absolventen haben im November ihr Studium an der FH Salzburg abgeschlossen. Mehr als 10.000 waren es bereits seit der Gründung vor rund 25 Jahren. „Die Fachhochschule ist ein wichtiger und innovativer Eckpfeiler in der vielfältigen Salzburger Bildungslandschaft. Hier werden hochqualifizierte junge Menschen für das Berufsleben optimal ausgebildet und vorbereitet“, betonte Bildungs-Landesrätin Maria Hutter heute bei der Sponsionsfeier.

Die FH Salzburg bietet derzeit 18 Bachelor- und zwölf Maserstudiengänge an. Seit Herbst gibt es 25 Studienplätze zusätzlich im Ausbildungsschwerpunkt MINT/Digitalisierung: zehn in MultiMediaTechnology und 15 in Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation. „Egal ob in den Volks-, Pflicht– oder berufsbildenden Schulen oder in der FH - die Förderung von jungen Leuten in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, also im MINT-Bereich, ist ein zentraler Schwerpunkt der Landesregierung“, so Landesrätin Hutter, die als Vertreterin des Landes Salzburg die Dekrete überreichte. BT_191115_21 (kg/mel)

Medienrückfragen: Christian Blaschke, Büro Landesrätin Maria Hutter, Tel.: +43 662 8042-4921, Mobil: +43 664 5917126, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum