Österreichs fruchtbarstes Schaf kommt aus Tamsweg

Bella wird von den Erstklässlern der Landwirtschaftsschule betreut / 15 Mal Nachwuchs

Salzburger Landeskorrespondenz, 25.11.2019
 

(LK)  Das zurzeit fruchtbarste Braune Bergschaf in ganz Österreich lebt in der Landwirtschaftlichen Fachschule LFS Tamsweg. Insgesamt 15 kleine Lämmer brachte Bella zur Welt. Allein bei den letzten drei Geburten innerhalb von 13 Monaten waren es zweimal Zwillinge und einmal Drillinge, die im Lungau das Licht des Stalls erblickten. „Dies ergibt einen Aufzuchtindex von 146, 100 ist der Rasseschnitt“, ist Schulleiter Mathias Gappmaier stolz auf die vierjährige Braunschaf-Mutter.

Die Schüler des ersten Jahrgangs kümmern sich um die rund 20 „Schulschafe“. „Sie führen alle Arbeiten im Stall vorbildlich und mit großer Leidenschaft durch. Ohne ihren verantwortungsvollen Einsatz wäre so etwas Außergewöhnliches nicht möglich“, so Gappmaier.

Schaf-Nachwuchs gibt es auch zu kaufen

Das rassetypische Schaf zeichnet sich nicht nur durch die hohe Fruchtbarkeit aus, sondern verfügt auch über beste Muttereigenschaften und ist zudem sehr zutraulich. Aktuell bereitet die Schule einen Jungwidder, geboren von Bella, für die Zucht vor. Er wird der Frühjahrsversteigerung in Maishofen zum Verkauf angeboten. „Die Schule freut sich über interessierte Besucher. Schafe, Widder und Lämmer können jederzeit gekauft werden“, informiert Direktor Gappmaier. LK_191125_62 (sm/mel)

Medienrückfragen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735

Redaktion: Landes-Medienzentrum