Zwei Tagesordnungspunkte behandelt

Ausschussberatungen des Salzburger Landtags

Salzburger Landeskorrespondenz, 20.11.2019
 

(LK)  Heute, Mittwoch, Nachmittag trat der Finanzüberwachungsausschuss des Salzburger Landtags zusammen und beschäftigte sich mit einem Bericht des Landesrechnungshofs betreffend die Sonderprüfung „Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation Sparte Verkehr – Oberleitungsbus“ (TOP 7). Der Bericht wurde einstimmig zur Kenntnis genommen.

Im Anschluss daran beschäftigte sich der Verfassungs- und Verwaltungsausschuss mit einer Vorlage der Landesregierung betreffend ein Gesetz, mit dem das Salzburger Wohnbauförderungsgesetz 2015 geändert wird (TOP 8). Die Vorlage wurde ebenfalls einstimmig angenommen.

Die Ausschussberatungen endeten um 16.17 Uhr. LK_191120_13 (ram/grs)

Medienrückfragen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735

Redaktion: Landes-Medienzentrum