Felix Gottwald im Erzähl-Café

Österreichs erfolgreichster Olympiasportler im Dialog2019

Salzburger Landeskorrespondenz, 25.11.2019
 

(LK)  Felix Gottwald überzeugte früher als Sportler, jetzt als Vortragender und Mentalcoach. Mit drei olympischen Gold-, einer Silber- und drei Bronzemedaillen ist Felix Gottwald bis heute der erfolgreichste Olympia-Athlet Österreichs aller Zeiten. Insgesamt holte der gebürtige Pinzgauer bei Großereignissen 18 Medaillen. Soziales Engagement war und ist für den 43-Jährigen wichtig. „Dass er im Rahmen von Dialog2019 ins Erzähl-Café kommt, um über Integration und Toleranz zu reden, ist ein Sieg, um in der Sportlersprache zu bleiben“, freut sich Landesrätin Andrea Klambauer.

 

 

Kombination. In seiner Sportkarriere brachte er Skispringen und Langlaufen perfekt zusammen, heute sind es bei Felix Gottwald Menschen. So auch am Montag im Café Kowalski in der Salzburger Moosstraße. „Die Erzähl-Cafés waren ein großer Erfolg. Die Salzburgerinnen und Salzburger haben das Angebot, mit prominenten Persönlichkeiten über Integration in all seinen Formen zu diskutieren, gut angenommen“, so Landesrätin Klambauer.

Felix Gottwald: „Mit sich selbst in Kontakt sein.“

Österreichs erfolgreichster Olympionike Felix Gottwald wusste schon als aktiver Sportler, die Dinge auf den Punkt zu bringen und hat das auch nicht verlernt. „Ich denke, dass für ein gutes Zusammenleben, und das ist ja das Thema der Erzähl-Cafés, nötig ist, mit uns selbst wieder mehr in Kontakt zu kommen. Wenn wir das weiterhin mehr und mehr verlieren, dann werden wir es kaum schaffen, füreinander da zu sein“, ist Gottwald überzeugt. Und er fügt hinzu: „Vielleicht kommen wir da mit dem Erzähl-Café heute einen Schritt weiter oder tragen was dazu bei.“

Starke Persönlichkeit

Für Landesrätin Klambauer ist Felix Gottwald jedenfalls mehr als ein ehemaliger Sportler, bei dessen Erfolgen sie mitgefiebert hat. „Er ist eine starke Persönlichkeit, die über den Tellerrand blickt. Genau darum wollten wir ihn für einen Dialog über das gute Zusammenleben haben. Er hat da wirklich hervorragende Ansätze, die wir Tag für Tag umsetzen können.“

Fachtagung als Finale

Das Jahr Dialog2019 geht von heute, Montag, bis Dienstag mit einer großen Fachtagung und Abschlusstagen in St. Virgil ins Finale. Heute Abend zum Beispiel mit Professor Heinz Fassmann und der freien Journalistin Melisa Erkurt. „Zwei Tage lang ziehen wir Bilanz über dieses außergewöhnliche und verbindende Schwerpunktjahr. Und wir schauen in die Zukunft, indem wir alle einladen mitzureden, wie wir uns ein Zusammenleben vorstellen. Es heißt zwar Dialog2019, aber wir werden auch 2020 zusammenkommen und weiter arbeiten“, so Klambauer. LK_191125_70 (mel/grs)

Mehr zum Thema

 

Medienrückfragen: Melanie Reinhardt, Büro Landesrätin Andrea Klambauer, Tel.: +43 662 8042-4910, Mobil: +43 664 5405895, E-Mail: melanie.reinhardt@salzburg.gv.at

Redaktion: Melanie Hutter/Landes-Medienzentrum