Neun Ziviltechniker vereidigt

Haslauer: „Vertrauen ist wichtiges Betriebskapital für alle Unternehmungen“

Salzburger Landeskorrespondenz, 03.12.2019
 

(LK)  Auf das „Vertrauen als wichtiges Betriebskapital für alle Unternehmungen“ verwies Landeshauptmann Wilfried Haslauer heute, Dienstag, bei der Vereidigung von neun Ziviltechnikerinnen und Ziviltechnikern in Salzburg. „Vertrauen schafft auf allen Gebieten die Basis für Erfolg“, so Haslauer.

Den Befugnisbescheid aus den Händen des Landeshauptmanns erhielten Alexandra Pichler (Elixhausen), Florian Georg Medicus (Salzburg), Stephanie Franziska von Krempelhuber (Wien), Günter Eckerstorfer (Salzburg), Rolf Wacha (Salzburg), Manuel Timelthaler (Henndorf am Wallersee) und Andreas Wildenauer (Salzburg) für Architektur, Klaus Männer (Salzburg) für Vermessungswesen und Geoinformationen sowie Norbert Zehentner (Leogang) für Geomatics Science und Vermessungswesen. BT_191203_52 (grs/ram)

Medienrückfragen: Christian Pucher, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2325, Mobil: +43 664 88719098, E-Mail: christian.pucher@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum