Neue Mittelschule Mittersill erhielt MINT-Gütesiegel

Schule begeistert Mädchen und Burschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik

Salzburger Landeskorrespondenz, 03.12.2019
 

(LK)  Mit dem MINT-Gütesiegel wurde gestern, Montag die Neue Mittelschule Mittersill ausgezeichnet. „Die Auszeichnung erhalten Schulen für die Schaffung von optimalen Rahmenbedingungen, um Mädchen und Burschen gleichermaßen für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern“, so Bildungslandesrätin Maria Hutter, die das Gütesiegel überreichte.

Die NMS Mittersill ist die inzwischen 36. auf diese Weise ausgezeichnete Bildungseinrichtung im Land Salzburg seit 2017. Für Bewertung und Verleihung im Juni 2020 bereiten sich bereits jetzt sieben neue Salzburger Schulen vor. Das MINT-Gütesiegel ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, der Industriellenvereinigung, der Pädagogischen Hochschule und der Wissensfabrik. Es wird von einem Experten-Gremium vergeben. Schulen erhalten es für drei Jahre als digitales Logo zur Verwendung auf der Webseite und als Tafel für das Gebäude. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, sich mit anderen Bildungseinrichtungen und außerschulischen Partnern in diesem Bereich zu vernetzen. BT_191203_51 (grs/ram)

Medienrückfragen: Christian Blaschke, Büro Landesrätin Maria Hutter, Tel.: +43 662 8042-4921, Mobil: +43 664 5917126, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum