Leben ohne Gewalt

In einfacher Sprache
Salzburger Landeskorrespondenz, 15. December 2019

Die Salzburger Landes-regierung und die Firma Spar starten eine gemein-same Aktion.

Die Aktion heißt „Gewaltfrei leben“.

Bei dieser Aktion erfahren Menschen,
wo sie Hilfe bekommen,
wenn sie geschlagen oder verletzt werden.

Die Firma Spar beteiligt sich an dieser Aktion.

In 100 Geschäften der Firma Spar in Salzburg gibt es jetzt kleine Hefte.

In den kleinen Heften steht,
wo Menschen Hilfe finden,
wenn sie geschlagen oder verletzt werden.

In den kleinen Heften steht auch,
welche Arten von Gewalt es gibt.

In den letzten Jahren wurden sehr viele Menschen geschlagen oder verletzt.

Frauen werden sehr oft geschlagen oder verletzt.

Wenn Frauen geschlagen werden,
können sie sich Hilfe holen.

Die Hilfe bekommen sie in Frauenvereine,
im Gewalt-schutz-zentrum
und in Häusern für Frauen.

Frauen können auch die Telefon-nummer 0662 881100 anrufen
und Hilfe bekommen.

Es ist verboten, Kinder zu schlagen oder zu verletzen.

E_191215_101 (mai/grs)

 

 

Dieser Text ist in einfacher Sprache geschrieben.