Viel Arbeit für die Einsatz-organisationen

In einfacher Sprache

Salzburger Landeskorrespondenz, 20.12.2019
 

Die Einsatz-organisationen hatten heuer viel Arbeit.

Zu den Einsatz-organisationen gehören Feuer-wehr, Polizei, Rettung, Bundes-heer und das Gericht.

Die Einsatz-kräfte halfen heuer bei Schneemassen, Hoch-wasser und Muren.

Die Muren besten aus Schlamm und Steinen
und können Häuser kaputt machen.

Viele Menschen sind im Einsatz bei Schneemassen, Hoch-wasser und Muren.

Diese Menschen müssen von ihren Firmen freibekommen,
um helfen zu können.

Die Firmen, die den helfenden Menschen freigeben,
bekommen Geld von der Landes-regierung.

Pro Person und Tag bekommen diese Firmen 200 Euro,
wenn der Einsatz so groß ist,
dass mindestens 100 Menschen mindestens acht Stunden helfen.

In Zukunft gibt es immer öfter viel Schnee, Hoch-wasser und Muren.

Daher müssen immer öfter die Menschen mit-arbeiten und helfen.

E_191220_101 (mai/grs)

 

Dieser Text ist in einfacher Sprache geschrieben.