Flüchtlingsquartier Bergheim unter Quarantäne

162 Bewohner dürfen Unterkunft nicht verlassen
Salzburger Landeskorrespondenz, 18. March 2020

(LK) Nachdem heute ein Covid-19 Fall im Flüchtlingsquartier in Bergheim bestätigt wurde, hat die zuständige Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung das gesamte Quartier unter Quarantäne gestellt.

Da es de facto nicht möglich ist, die Kontaktpersonen unter den 162 Bewohnern einzugrenzen, musste die Behörde diese Maßnahme verhängen. Das Innenministerium wurde von der Bezirkshauptmannschaft darüber informiert. LK_200318_32 (mw/fw)

Medienrückfragen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735

Redaktion: Landes-Medienzentrum