Situation in Seniorenwohnheimen Großarl und Altenmarkt stabil

Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner gesichert
Salzburger Landeskorrespondenz, 27. March 2020

(LK) Die Situation in den vom Corona-Virus betroffenen Seniorenwohnheimen Großarl und Altenmarkt ist stabil und die Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner ist gesichert, meldet heute die Bezirkshauptmannschaft Pongau.

Im Seniorenwohnhaus Großarl wurden vor kurzem zwei Mitarbeiter sowie ein Bewohner positiv auf Corona getestet. Die Mitarbeiter befinden sich in häuslicher Isolation, der positiv getestete Bewohner wurde in das Covid-Haus des Uniklinikums Salzburg verlegt. Im Seniorenheim Altenmarkt wurde ebenfalls vor kurzem eine Mitarbeiterin positiv auf das Corona-Virus getestet, sie befindet sich ebenfalls zu Hause in Quarantäne, zwei Bewohner des Seniorenheims Altenmarkt werden isoliert betreut. In beiden Häusern ist die Betreuung gesichert. BT_200327_10 (ram/kg)

Medienrückfragen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735

Redaktion: Landes-Medienzentrum