Covid-19: Screening bei Kroatienurlaubern ergab bisher drei positive Ergebnisse

770 Testungen durchgeführt / Wichtig, sich an die Regeln zu halten
Salzburger Landeskorrespondenz, 20. August 2020

(LK)  Drei positive Covid-19-Testergebnisse gab es bis heute, Donnerstag, 12 Uhr, unter den Kroatien-Rückreisenden im Zusammenhang mit dem kostenlosen Screening. Insgesamt wurden 770 Tests durchgeführt. Mit Stand heute, 15 Uhr, haben sich 1167 Personen, die in diesen Tagen von Kroatien nach Salzburg zurückgekehrt sind, bei der Gesundheitsberatung 1450 für eine Gratis-Testung gemeldet.

Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl betont: „Es ist gut, dass so viele Urlaubsrückreisende aus Kroatien dieses Angebot in Anspruch nehmen. Jede Infektion, die dadurch rechtzeitig entdeckt wird, hilft mit, die Infektionskette zu unterbrechen. Auch wenn jeder Corona-Fall einer zu viel ist: Das bisherige Ergebnis der Testungen zeigt, dass sich die Salzburgerinnen und Salzburger auch im Urlaub, den sie vor der Reisewarnung angetreten haben, offenbar an die Regeln gehalten haben.“ BT_200820_51 (grs/mel)

Medienrückfragen: Harald Haidenberger, Büro LH-Stv. Christian Stöckl, Tel.: +43 662 8042-3311, Mobil: +43 664 8921060, E-Mail: harald.haidenberger@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum