Kompetente Führung in einer Hand

gswb-Geschäftsführer Peter Rassaerts zu Besuch bei Landesrätin Klambauer
Salzburger Landeskorrespondenz, 31. August 2020

(LK) Erst kürzlich wurde Peter Rassaerts zum neuen Geschäftsführer der Gemeinnützigen Salzburger Wohnbaugesellschaft (gswb) bestellt. Heute, Montag, stattete er Wohnbaulandesrätin Andrea Klambauer einen Antrittsbesuch ab.

„Der Neubau von Wohnungen wird aufgrund der Rahmenbedingungen, wie den kaum verfügbaren Grundstücken, zunehmend herausfordernder. Mit Peter Rassaerts übernimmt ein höchst kompetenter Manager morgen die Geschäftsführung und damit auch Verantwortung bei der größten gemeinnützigen Bauvereinigung Salzburgs, die darüber hinaus im Eigentum von Stadt und Land steht. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit bei der Realisierung von Wohnbauprojekten in Salzburg“, so die Landesrätin Andrea Klambauer.

Vertrag für fünf Jahre

Peter Ressaerts wird seine Tätigkeit als neuer und alleiniger Geschäftsführer der gswb mit 1. September 2020 aufnehmen. Der Vertrag wurde für die Dauer von fünf Jahren abgeschlossen. Rassaerts ist seit 2003 bei der gswb Leiter des Geschäftsbereichs kaufmännische Dienstleistungen und kaufmännischer Gesamtprokurist. Zuvor war er unter anderem in der Unternehmens- und Betriebsberatung sowie in der Austria Metall AG tätig. Der gebürtige Halleiner hat in Salzburg 1984 das Studium der Rechtswissenschaften abgeschlossen und 1998 die Konzessionsprüfung für Unternehmensberater abgelegt. LK_200831_10 (ram/grs)

Medienrückfragen: Melanie Reinhardt, Büro Landesrätin Andrea Klambauer, Tel.: +43 662 8042-4910, Mobil: +43 664 5405895, E-Mail: melanie.reinhardt@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum