Antrittsbesuch des Botschafters der Republik Kosovo

Landeshauptmann Haslauer empfing Lulzim Pllana in Salzburg
Salzburger Landeskorrespondenz, 12. October 2020

(LK)  Der Botschafter der Republik Kosovo, Lulzim Pllana, stattete Landeshauptmann Wilfried Haslauer kürzlich einen Antrittsbesuch im Chiemseehof ab. Begleitet wurde er von der ersten Botschaftssekretärin Shkurte Krasniqi. Franz Schausberger, der Vorsitzende des Institutes der Regionen (IRE), nahm ebenfalls am Termin teil. Nach einem Austausch zu aktuellen Themen trug sich der hohe Diplomat in das Gästebuch des Landes ein.

Pllana vertritt seit Jänner 2020 als Botschafter die Interessen Kosovos in Österreich. Mit der Unabhängigkeit von Serbien im Jahr 2008 ist Kosovo das jüngste Land Europas und aktuell die zweitjüngste Nation weltweit. Die südeuropäische Republik verfügt mit mehr als 50 Prozent Unter-25-Jährigen auch über eine sehr junge Bevölkerung. Österreichs ständige Vertretung ist in der Hauptstadt Pristina. BT_201012_141 (luk/sm)

Medienrückfragen: Christian Pucher, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2325, Mobil: +43 664 88719098, E-Mail: christian.pucher@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum