Kapazitäten für Corona-Schnelltest werden erhöht

Großes Interesse an kostenlosen Tests in allen Bezirken
Salzburger Landeskorrespondenz, 21. December 2020

(LK)  Seit 9.00 Uhr sind neun Testlokale im Bundesland Salzburg geöffnet und es herrscht reger Andrang. Vor allem am Standort Europark gab es in den ersten Stunden bereits erhebliche Wartezeiten. Deshalb werden dort sowie an vier weiteren Standorten in den Bezirken insgesamt sechs zusätzliche Teststraßen eingerichtet.

Im Testlokal am Parkplatz der S-Bahn-Haltestelle beim Europark werden die bestehenden vier Testlinien auf sechs aufgestockt. Jeweils eine weitere Testlinie wird an den Standorten in Schwarzach, Mittersill, Zell am See und St. Johann eingerichtet.

Mehr Informationen:

BT_201221_30 (mw/fw)

Bei weiteren Änderungen wird diese Meldung ergänzt.

Medienrückfragen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735

Redaktion: Landes-Medienzentrum