Energieberatung boomt auch 2020

Andrang noch größer als im Vorjahr / Mehr als 3.000 digitale und persönliche Gespräche
Salzburger Landeskorrespondenz, 30. December 2020

(LK)  2020 ist noch gar nicht vorüber, aber trotzdem kann man in Sachen Energieberatung schon jetzt von einem Rekordjahr sprechen. Bereits Mitte Dezember wurde die Marke von 3.000 Auskünften geknackt, das sind um 200 mehr als 2019. Digitale Unterstützungsmodelle lagen heuer aufgrund von Corona ebenfalls im Trend. Das grundlegende Ziel bleibt allerdings unverändert: die beste, maßgeschneiderte Lösung bei der Energieversorgung zu finden. Die Energieberaterinnen und -berater aus allen Bezirken weisen den Weg zum energieeffizienten und umweltfreundlicheren Wohnen.

Privatpersonen, landwirtschaftliche Betriebe sowie Gemeinden und Institutionen: Sie alle nehmen das Angebot der kostenlosen, unabhängigen und produktneutralen Energieberatung Salzburg sehr gut an. „Es freut mich, dass sich so viele Salzburgerinnen und Salzburger fürs Energie sparen, umweltfreundliche Heizen und nachhaltige Sanieren interessieren. Ein Plus bei den Gesprächen von rund zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Besonders in Anbetracht der Umstände rund um die Covid-19-Pandemie sind diese Zahlen mehr als beeindruckend“, so Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn.

Neue Wege und alte Bekannte

Auch wenn sich die Grundsätze der Energieberatung – Fokus auf Effizienz, Service, Information und Transparenz – seit Jahrzehnten nicht geändert haben, ist man auch hier stets am Puls der Zeit. „Von den rund 3.000 Gesprächen fanden zirka 200 als „Energieberatung smart“ ohne direkten Kundenkontakt statt – ein wichtiges Angebot in Zeiten von Corona“, betont Schellhorn. Die Gemeinde-Förderung „Ölkessel raus“ erfreute sich heuer über besonders großer Beliebtheit, so wie die Anschaffung von Photovoltaik-Modulen in Kombination mit Angeboten zur Elektromobilität.

Energieberatung Salzburg – so läuft sie ab

Seit mehr als 16 Jahren ist die Energieberatung Salzburg erste Anlaufstelle. Bereits mehr als 30.000 Mal nahmen seit der Gründung die Salzburgerinnen und Salzburger den Rat der Expertinnen und Experten in Anspruch. 40 Beraterinnen und Berater stark ist das Expertenteam, das im ganzen Bundesland und in jeder Region die Kunden berät. Ab dem 4. Jänner 2021 steht die Energieberatung Salzburg unter
+43 662 8042 3151 wieder zur Verfügung. Die Beratungsanmeldung ist jederzeit über das Anmeldeformular möglich. LK_201230_140 (luk/grs)

Mehr zum Thema

Medienrückfragen: Judith Schwaighofer, Büro LH-Stv. Heinrich Schellhorn, Tel.: +43 662 8042-4831, Mobil: +43 664 8565415, E-Mail: judith.schwaighofer@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum