Heute Abend nächste Corona-Expertenrunde

Schwerpunkt Virus-Varianten und Impfung / Fragen per E-Mail, Telefon und Social Media / Fernsehlegende Sepp Forcher im Interview
Salzburger Landeskorrespondenz, 02. March 2021

(LK)  Heute Abend beantworten Dr. Georg Mustafa und Dr. Richard Barta die wichtigsten Fragen der Salzburgerinnen und Salzburger rund um das Corona-Virus. Bei der zweiten Corona-Expertenrunde liegt der Fokus diesmal auf den Varianten und Mutationen sowie auf der Impfung.

Heute Abend werden Dr. Richard Barta, praktischer Arzt und Mitglied im Vorstand der Salzburger Ärztekammer, sowie Dr. Georg Mustafa, Präsident der Gesellschaft für Labormedizin, die Fragen an die Corona-Expertenrunde beantworten. Der Fokus liegt dieses Mal auf den Virus-Varianten und Mutationen. Die Fragen dazu können vor jeder Runde via E-Mail, Telefon und Social Media gestellt werden.

Sepp Forcher: „Impfung ist eine Chance.“

In der Expertenrunde heute Abend gibt es auch ein Interview mit Fernsehlegende Sepp Forcher, der betonte: „Uns fehlt nichts, aber ab und zu ins Wirtshaus gehen, das schon.“ Auch die Impfung sieht der „Klingendes-Österreich“-Moderator gelassen und pragmatisch: „Das hat jeder schon erlebt, es beginnt schon in der Kindheit. Und wer schon eine größere Reise gemacht hat, hat sich impfen lassen. Und jetzt haben wir die Chance, dass wir gegen das Corona-Virus geschützt werden. Dass es manchmal Verzögerungen gibt, das muss man einsehen. So intolerant wie wir jetzt erzogen werden, dürfen wir nicht bleiben, das ist unmenschlich“, appelliert er, und er gibt noch einen Wunsch mit: „Hören wir auf, nur das Negative zu suchen.“

Corona-Expertenrunde im Überblick

LK_210302_20 (bk/mel)

Medienrückfragen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735

Redaktion: Landes-Medienzentrum