Ausfahrtsbeschränkungen für Radstadt enden am Sonntag um 24 Uhr

Erfreuliche Entwicklung der Corona-Neuinfektionen / Früheres Ende der Ausfahrtstests
Salzburger Landeskorrespondenz, 12. March 2021

(LK)  „Die Neuinfektionen in Radstadt gehen zurück, die Infektionsketten konnten vorerst eingedämmt werden. Daher können die verstärkten Corona-Maßnahmen mit Ausfahrtstests schon am Sonntag, 14. März, um Mitternacht beendet werden“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

In Radstadt gibt es derzeit 21 aktiv infizierte Personen. „Diese Entwicklung ist äußerst positiv, ich bedanke mich bei den Radstädter Bürgerinnen und Bürger, die die Maßnahmen so konsequent mitgetragen haben sowie bei allen Beteiligten für die Umsetzung der Ausfahrtsbeschränkungen“, sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer. BT_210312_70 (mel/bk)

Mehr zum Thema

Medienrückfragen: Christian Pucher, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2325, Mobil: +43 664 88719098, E-Mail: christian.pucher@salzburg.gv.at

Redaktion: Melanie Hutter/Landes-Medienzentrum