Salzburgs Sport trauert um Josef Göllner

Gründer und Veranstalter der Amadeus Horse Indoors verstorben
Salzburger Landeskorrespondenz, 22. March 2021

(LK)  Der Salzburger Sport trauert um Josef Göllner. Der Gründer und Veranstalter der Amadeus Horse Indoors, eines der größten Pferdesportveranstaltungen in Europa, verstarb heute, Montag, unerwartet. „Mein tiefes Mitgefühl gilt der Familie und Freunden von Josef Göllner. Er war einer der Vorreiter bei der Umsetzung von innovativen und publikumswirksamen Sportevents“, so Sportlandesrat Stefan Schnöll.

Landesrat Stefan Schnöll würdigte den Verstorbenen außerdem als „großartigen und verlässlichen Partner im Salzburger Sport“. Der 53-Jährige gründete 2006 die Amadeus Horse Indoors und machte die Veranstaltung zu Salzburgs größter Reitsportveranstaltung mit internationalem Weltklasse-Teilnehmerfeld. Der Gastronom und Unternehmer engagierte sich darüber hinaus sehr, um Kinder zum Reitsport zu bewegen und organisierte dazu viele Veranstaltungen mit dem Reitclub Lamprechtshausen. LK_210322_52 (grs/sm)

Medienrückfragen: Christoph Bayrhammer, Büro Landesrat Stefan Schnöll, Tel.: +43 662 8042-4941, E-Mail: christoph.bayrhammer@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum