Mehr Geld für die Familienkassa

Steuererleichterungen, Förderungen und Beihilfen auf einen Blick
Salzburger Landeskorrespondenz, 26. April 2021

(LK)  Steuererleichterungen, Förderungen, Beihilfen, Direktzahlungen und Spartipps – die Leistungen des Landes zur Unterstützung von Familien sind vielfältig. Besonders in Zeiten der Pandemie, aber nicht nur, stellt das eine wichtige Hilfe für Eltern und Kinder dar. In der Broschüre „Geld für die Familienkassa“ sind alle diese Leistungen und darüber hinaus auch Informationen zum Salzburger Familienpass enthalten.

„Das vergangene Jahr hat pandemiebedingt Eltern vor finanzielle Herausforderungen gestellt. Viele Familien mussten mit deutlich weniger Einkommen aufgrund von Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit zurechtkommen. Darauf haben wir reagiert. Es braucht vor allem gute Information, in welchen Fällen welche Unterstützung in Anspruch genommen werden kann. Dafür wurde diese neue Online-Broschüre gestaltet“, so Familienlandesrätin Andrea Klambauer.

Tipps und Infos zu Steuererleichterungen

Neu hinzugekommen ist das Kapitel „Steuererleichterungen“. Hier gibt es Tipps und Informationen zum Beispiel zum Lohnsteuerausgleich, für Zuschüsse zur Kinderbetreuung, zum Steuerabsetzbetrag „Familienbonus Plus“, zu Freibeträgen, die das zu versteuernde Einkommen reduzieren, und wie man sich über die Negativsteuer Geld vom Finanzamt zurückholt.

Extra-Hilfen zur Corona-Pandemie

Unter dem Kapitel „Covid-19-Pandemie – Beihilfen, Förderungen und finanzielle Erleichterungen“ findet man Angebote zu den Themen Corona-Familienausgleichshärtefonds, Notstandshilfe, Mietzuschuss und Wohnbeihilfe. Zusätzlich informiert die Broschüre auch über Leistungen wie Familienbeihilfe und Kinderbetreuungsgeld, gibt Fördertipps zu Gesundheit und Pflege, Wohnen, Schulkinder und Lehrlinge und enthält Wissenswertes über finanzielle Erleichterungen für Menschen mit Behinderung und generellen finanziellen Notlagen.

Klambauer: „Infos verständlich zusammengefasst.“

„Verständlich zusammengefasst findet man in der Broschüre alle Informationen von der Geburt des Kindes bis hin zu Förderungen für Aus- und Weiterbildung für Erwachsene – natürlich auch in digitaler Form zum kostenlosen Herunterladen“, so Landesrätin Klambauer.

Beratungsangebot in allen Bezirken

Die Publikation bietet zudem Informationen, wo sich Familien, schwangere Frauen und junge Eltern Unterstützung holen können. „Ein einfacher Zugang zu Finanzhilfen für Familien in schwierigen Zeiten entlastet Eltern und nimmt auch Druck von Kindern“, so Wolfgang Mayr von Forum Familie Flachgau. Die Online-Broschüre entstand in Kooperation mit BiBer Bildungsberatung, FBI – Familienberatung Inklusiv und dem Bereich Soziale Arbeit, Beschäftigung und Solidarität der Caritas Salzburg. Auch die Beraterinnen und Berater von Forum Familie stehen hier zur Seite.

Kontakte Forum Familie

LK_210426_51 (grs/mel)

Mehr zum Thema

Diese Meldung wurde am 27.4.2021, 9.50 Uhr, ergänzt.

Medienrückfragen: Melanie Reinhardt, Büro Landesrätin Andrea Klambauer, Tel.: +43 662 8042-4910, Mobil: +43 664 5405895, E-Mail: melanie.reinhardt@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum