Land fördert Medienkunst

Einreichungen bis 2. November möglich
Salzburger Landeskorrespondenz, 14. September 2021

(LK)  Das Land fördert auch dieses Jahr wieder Medienkunstprojekte. „Wir machen als Teil des Kulturentwicklungsplanes zeitgenössisches Schaffen sichtbar und unterstützen mit insgesamt 25.000 Euro“, betont Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn zur aktuellen Ausschreibung.

Gesucht werden künstlerische Projekte, die einen Schwerpunkt in digitalen und elektronischen Medien haben, mehrere davon kombinieren und interaktiv genutzt werden können. Die Ausschreibungskriterien wurden gemeinsam mit dem Landeskulturbeirat erarbeitet. Eingereicht werden kann bis 2. November an kultur-wissenschaft@salzburg.gv.at. Für Rückfragen steht Monika Haslauer unter Tel. +43 662 8042­2316 zur Verfügung. BT_210914_61 (sm/mel)

Mehr zum Thema

 

Medienrückfragen: Johanna Paulus-Jenner, Büro LH-Stv. Heinrich Schellhorn, Tel.: +43 662 8042-4841, Mobil: +43 664 8565718, E-Mail: johanna.jenner@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum