Umfangreiche Information zur Corona-Impfung zum Schulbeginn

Mediziner beantwortet live Fragen von Eltern, Lehrern und Schülern
Salzburger Landeskorrespondenz, 12. September 2021

(LK)  „Wir haben gemeinsam mit dem Lehrpersonal, Eltern, Kindern sowie Jugendlichen und der Bildungsdirektion eine wichtige Mission: Ein möglichst sicherer Schulstart und auch in Folge stabiler Präsenzunterricht“, so Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl und Bildungslandesrätin Daniela Gutschi. Ermöglicht soll das durch die Sicherheitsphase mit vielen Tests an allen Schulen, umfassender Information und natürlich dem effektivsten Mittel, der Impfung, werden.

„Es hat, seit eine Coronaimpfung für Jugendliche ab 12 Jahre zugelassen ist, bereits zahlreiche Möglichkeiten gegeben, sich gegen einen schweren Krankheitsverlauf zu schützen. Umfangreiche Impfaktionen für das Lehr- und Schulpersonal fanden ebenfalls statt. In der ersten Schulwoche wird aber noch einmal der Bedarf an den Standorten erhoben, um Sonderaktionen vor Ort gezielt umsetzen zu können. Zudem wendet sich die Impfkoordination des Landes in Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion am Montag in einem Brief an Eltern, Schüler und Lehrpersonal“, fassen Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl und Bildungslandesrätin Daniela Gutschi zusammen.

Experte beantwortet Fragen direkt

Impfkoordinator Dr. Rainer Pusch wird zum Schulbeginn am Montag, 13. September, um 19 Uhr live Fragen zum Thema Corona-Impfung beantworten. „Offenbar gibt es teils noch Verunsicherung und Anliegen, auf die gehe ich gerne ein und freue mich über viele Fragen von Jugendlichen, Eltern und natürlich auch Lehrerinnen und Lehrern sowie Studierenden“, so Pusch.

Live-Antworten am 13. September um 19 Uhr

Fragen zur Corona-Impfung können ab sofort und auch während der Sendung per E-Mail an frag@salzburg.gv.at gestellt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit live auf Social Media zu fragen, www.facebook.com/LandSalzburg. Die Sendung wird auch unter www.salzburg.gv.at und via Land Salzburg App übertragen. LK_210912_70 (mel/sm)

 

Medienrückfragen: Eveline Sampl-Schiestl, Büro LH-Stv. Christian Stöckl, Tel.: +43 662 8042-3311, Mobil: +43 664 8267438, E-Mail: eveline.sampl-schiestl@salzburg.gv.at und

Christian Blaschke, Büro Landesrätin Daniela Gutschi, Tel.: +43 662 8042-4921, Mobil: +43 664 5917126, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at

Redaktion: Melanie Hutter/Landes-Medienzentrum