Corona-Virus: Impfen und Testen im ehemaligen Cineplexx City

Start am 30. September / Ersatz für Salzburg-Standort Messezentrum / Sonderimpfaktion für Studierende läuft weiter
Salzburger Landeskorrespondenz, 29. September 2021

(LK)  Morgen, 30. September, öffnet die neue Corona-Impf- und -Teststation im ehemaligen Cineplexx City, Karl-Wurmb-Straße 4, in Salzburg. Sie löst jene beim Salzburger Messezentrum ab, die bis einschließlich 27. September in Betrieb war.

Egal ob für die Corona-Schutzimpfung oder für einen überwachten Selbsttest, ab morgen, 30. September, steht die neue Impf- und Teststraße „Salzburg Bahnhof“ für alle zur Verfügung. Anmelden kann man sich online unter salzburg-testet.at beziehungsweise salzburg-impft.at.

Morgen „einfach Impfen“ von 16 bis 20 Uhr

Am neuen Standort, in Zell am See (Johnson&Johnson), St. Johann (Johnson&Johnson) und Hallein (Johnson&Johnson) kann man sich morgen von 16 bis 20 Uhr ohne Voranmeldung immunisieren lassen. Bei der Impfstraße „Salzburg Bahnhof“ (ehemaliges Cineplexx City) stehen Biontech (ab 12 Jahre), Moderna (ab 12 Jahre) oder Johnson&Johnson (ab 18 Jahre) zur Verfügung.

Testzeiten unverändert

Die Testzeiten sind wie beim bisherigen Standort im Messezentrum gleichgeblieben:

  • Montag, Mittwoch, Freitag von 7 bis 18 Uhr
  • Dienstag, Donnerstag von 9 bis 19 Uhr
  • Samstag von 9 bis 17 Uhr

Zusätzlich stehen an den Standorten Kongresshaus Salzburg, in Oberndorf und in Eugendorf erweiterte Testkapazitäten zur Verfügung.

Sonderimpfaktion für Studierende

Heute findet der nächste Impftermin bei der Sonderaktion für Studierende in Salzburg statt. Die Große Aula in der Hofstallgasse ist dafür bis 17 Uhr geöffnet und bietet die kostenlose Corona-Schutzimpfung mit Johnson&Johnson (ab 18 Jahre) ohne Voranmeldung an. Weitere Termine an den Universitäten und Hochschulen:

  • 1. Oktober, 10 bis 17 Uhr, Pädagogische Hochschule, Akademiestraße 23-25, 5020 Salzburg
  • 4. Oktober, 10 bis 17 Uhr, NaWi Naturwissenschaftliche Fakultät, Hellbrunnerstraße 34, 5020 Salzburg
  • 5. Oktober, 10 bis 17 Uhr, Unipark Nonntal, Erzabt-Klotz-Straße 1, 5020 Salzburg
  • 6. Oktober, 10 bis 17 Uhr, Mozarteum, Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg
  • 7. Oktober, 10 bis 17 Uhr, FH Puch, Urstein Süd 1, 5412 Puch (2. Dosis)

Weitere Details dazu und andere Angebote ohne Anmeldung findet man laufend aktualisiert unter www.salzburg.gv.at/einfachimpfen.

Fünf gute Gründe für die Corona-Impfung

  • Gut für Dich selber: Bestmöglicher Schutz vor schweren Krankheitsverläufen und vor Langzeitfolgen wie Long Covid
  • Gut für Deine Familie und Freunde: Geringeres Risiko, das Virus zu übertragen und andere anzustecken
  • Gut für die Gesundheitsversorgung: Entlastung der Spitäler, damit keine Operationen und Behandlungen verschoben werden müssen
  • Gut für Arbeit, Bildung und Veranstaltungen: Möglichst sicheres und „normales“ Schul-, Berufs- und Sozialleben
  • Gut im Kampf gegen die Pandemie: Weniger Chancen für Virus-Mutationen und effektivster Weg aus der Pandemie

LK_210929_20 (bk/grs/fw)

 

Medienrückfragen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735

Redaktion: Landes-Medienzentrum