Ein Theaterabend in familiärer Atmosphäre

Interaktive Aufführung im Salzburger Landestheater
Salzburger Landeskorrespondenz, 11. October 2021

(LK)  Ein Salzburger Regierungspolitiker auf der großen Theaterbühne? Sicherlich ein ungewohntes Bild, aber gestern Abend tatsächlich so passiert: Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn in einer einmaligen Gastrolle im Stück „Familienabend“ in prominenter Funktion mit von der Partie. Noch bis zum 3. März 2022 wird das innovative Stück mit wechselnden Gästen, von Alfons Haider über Gregor Bloéb bis zu Ronja Forcher, aufgeführt.

„Das Salzburger Landestheater versteht es, sein Publikum immer wieder mit neuen Aufführungskonzepten in den Bann zu ziehen. Dass ich im Stück ‚Familienabend‘ für einen Abend selbst Teil der Besetzung sein durfte, ehrt und freut mich besonders. An diese Erfahrung denke ich sicher noch lange zurück“, so Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn nach seiner geglückten „Premiere“. BT_211011_140 (luk/bk)

Medienrückfragen: Johanna Paulus-Jenner, Büro LH-Stv. Heinrich Schellhorn, Tel.: +43 662 8042-4841, Mobil: +43 664 8565718, E-Mail: johanna.paulus-jenner@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum