Ausschussberatungen des Salzburger Landtags am Nachmittag

Vier Berichte zur Kenntnis genommen
Salzburger Landeskorrespondenz, 17. November 2021

(LK)  Bei den Ausschussberatungen des Salzburger Landtags wurden heute Nachmittag im Finanzausschuss vier Berichte einstimmig zur Kenntnis genommen.

  • Bericht der Volksanwaltschaft an den Salzburger Landtag 2019-2020

  • Bericht der Volksanwaltschaft betreffend „Präventive Menschenrechtskontrolle 2019“

  • Bericht der Volksanwaltschaft betreffend „Präventive Menschenrechtskontrolle 2020“

  • Bericht der Volksanwaltschaft betreffend „COVID 19“

LK_211117_62 (sm/luk)

Die Ausschussberatungen endeten um 15.39 Uhr.

 

Medienrückfragen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735

Redaktion: Landes-Medienzentrum