Meldung anzeigen


Nr. 0 der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages
(3. Session der 16. Gesetzgebungsperiode)

Mündliche Anfrage

 

des Abg. Teufl an Landesrat Dipl.-Ing. Dr. Schwaiger betreffend bisherige konkrete Maßnahmen zur Revitalisierung des Hintersees in Faistenau

 

 

In der Haussitzung des Salzburger Landtages vom Mittwoch, 3. Juli 2019, hat sich der Verfassungs- und Verwaltungsausschuss mit unserem dringlichen Antrag hinsichtlich der Revitalisierung des Hintersees in Faistenau befasst, worin beschlossen wurde, dass „die Salzburger Landesregierung ersucht wird, unter Beteiligung aller Betroffenen, Fachexperten sowie der Gemeinden Faistenau und Hintersee den Zustand des Hintersees weiterhin laufend zu prüfen und zusätzliche Maßnahmen zur Sicherung und zum Erhalt des Gewässers als Natur- und Naherholungsgebiet zu erarbeiten“.

 

Seit Beschlussfassung dieses dringlichen Antrages ist nun ein ganzes Jahr vergangen, ohne sichtlich konkreter Maßnahmen für die Lösung dieser Angelegenheit.

 

Da Sie in letzter Zeit ebenso dazu nichts mehr verlautbaren ließen, stelle ich an Sie gemäß § 78a GO-LT folgende

 

mündliche Anfrage:

 

  1. Welche konkreten Maßnahmen haben Sie gesetzt, um die Revitalisierung des Hintersees in Faistenau voranzutreiben?

 

Weitere Unterfragen ergeben sich aus der Beantwortung der Hauptfrage.

 

Salzburg, am 6. Juli 2020

 

 

 

Abg. Teufl