Meldung anzeigen


Nr. 015-ANF der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages
(4. Session der 16. Gesetzgebungsperiode)

Anfrage

 

der Abg. Klubvorsitzenden Wanner, Thöny MBA und Dr.in Dollinger an die Landesregierung betreffend Pflege im Bundesland Salzburg

 

 

Das Land Salzburg hat sich im Rahmen der „Plattform Pflege“ mit verschiedenen Facetten der Pflege auseinandergesetzt und im Juni 2019 die Ergebnisse präsentiert. Pflege und Betreuung ist alleine aufgrund der demographischen Entwicklung der Bevölkerung bereits jetzt, aber in naher Zukunft jedenfalls ein gesellschaftliches Schlüsselthema. Daher ist eine langfristige Angebotsentwicklung, zielgerichtete Koordination und vor allem Transparenz der Daten und Fakten sowie die laufende Evaluierung und Auswertung von hoher Bedeutung für die Zukunft der Pflegequalität im Bundesland Salzburg.

 

In diesem Zusammenhang stellen die unterzeichneten Abgeordneten die

 

Anfrage:

 

  1. Wie viele pflegebedürftige Personen gibt es im Bundesland Salzburg in der stationären Langezeitpflege? (Es wird um Auflistung nach Träger, Anzahl der zu Pflegenden nach Höhe der Pflegestufe, Anzahl der stationären Pflegeplätze des Trägers sowie jeweils offenen Pflegeplätzen bzw. Anzahl der Personen auf der Warteliste ersucht.)

     

  2. Wie viele genehmigte Pflegeheimplätze bzw. Pflegeheimbetten gab und gibt es im Bundesland Salzburg im Jahr 2019 und 2020? (Es wird um Auflistung nach der Anzahl in den jeweiligen Bezirken pro Jahr und nach jeweiligen Heimbetreibern ersucht.)

 

  1. Für wie viele (zusätzliche) Pflegeheimplätze bzw. Pflegeheimbetten wurde in den Jahren 2019 und 2020 eine Genehmigung beantragt? (Es wird um Auflistung nach den jeweiligen Bezirken pro Jahr und Trägern ersucht.)

 

  1. Wie viele dieser Anträge wurden genehmigt bzw. nicht genehmigt und aus welchem Grund?)

 

  1. Wie verteilen sich die genehmigten Pflegeheimplätze auf die jeweiligen Pflegeheimbetreiber bzw. –träger? (Es wird um Auflistung nach Bezirken ersucht.)

 

  1. Wie viele Personen werden derzeit im Bundesland Salzburg von der mobilen Pflege betreut? (Es wird um Auflistung der Anzahl der Personen und der Höhe der Pflegestufe pro Bezirk und jeweiligem Träger ersucht.)

  2. Wie viele Personen werden von Angehörigen im Bundesland Salzburg mit welcher Pflegestufe gepflegt? (Es wird um Auflistung nach Anzahl der zu Pflegenden, Höhe der Pflegestufe und Pflege im Haushalt des Angehörigen oder im eigenen Haushalt ersucht.)

     

  3. Wie viele Personen nehmen die 24-Stunden Pflege in Anspruch? (Es wird um Auflistung der Anzahl der Personen und die Höhe der Pflegestufe pro Bezirk und jeweiligen Träger/Anbieter ersucht.)

 

  1. Wie ist der aktuelle Stand des durch den Landtagsbeschluss Nr. 193 der Beilagen 2. Session der 16. GP begonnenen Prozesses zum Thema „Betreutes Wohnen“ (Zwischenbericht vom 13. Mai 2019, Zahl 203-0/969/79-2019)?

 

  1. Wie viele Personen nutzen das Angebot des „betreuten Wohnen“ im Bundesland Salzburg? (Es wird um Auflistung der Anzahl der Personen und die Höhe der Pflegestufe pro Bezirk und jeweiligen Träger ersucht.)

 

  1. Wie ist der aktuelle Erledigungsstand der im Ergebnisbericht der Pflegeplattform empfohlenen Maßnahmen im Gesundheits- und Sozialbereich?

 

  1. Arbeitet das Land Salzburg an einem „Zukunftsplan/Masterplan Pflege im Bereich Gesundheit und Soziales bis 2030“?

 

12.1 Wenn ja, wann wird dieser präsentiert?

 

12.2 Wenn nein, warum nicht?

 

 

Salzburg, am 5. August 2020

 

Wanner eh.

Thöny MBA eh.

Dr.in Dollinger eh.