Meldung anzeigen


Nr. 094-ANF der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages
(4. Session der 16. Gesetzgebungsperiode)

Anfrage

 

der Abg. Klubobfrau Svazek BA und Dr. Schöppl an Landeshauptmann Dr. Haslauer betreffend Verträge des Landes-Medienzentrums

 

 

Laut Anfragebeantwortung Nr. 69-BEA der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages (3. Session der 16. Gesetzgebungsperiode) wurde ein Werkvertrag über die Erstellung von Fotos für das Landes-Medienzentrum vor 23 Jahren unter dem damaligen Landeshauptmann Dr. Schausberger abgeschlossen. Weiters gaben Sie an, dass bei Vergaben derartiger Verträge natürlich die geltenden Vorschriften zur Anwendung gebracht werden und die zu wählende Vorgangsweise bei einer Auftragsvergabe abhängig vom Volumen des Auftrags ist.

 

Insgesamt wurden Fotoaufträge an die verschiedensten Fotografen seit Jänner 2015 pro Monat im Schnitt rund € 6.650,--  ausgegeben.

 

In diesem Zusammenhang stellen die unterzeichneten Abgeordneten die

 

Anfrage:

 

  1. Wurden wieder neue Fotoverträge oder ähnliche Verträge mit Fotografen abgeschlossen?

 

  1. Wenn ja, wann?

 

  1. Wenn ja, mit wem?

 

  1. Wenn ja, mit welchem Inhalt?

 

  1. Wenn nein, wann werden neue dementsprechende Verträge ausgeschrieben?

 

  1. Welche Voraussetzungen der Ausschreibung werden zur Geltung kommen?

 

 

Salzburg, am 30. Oktober 2020

 

Svazek BA eh.

 

Dr. Schöppl eh.