Meldung anzeigen


Nr. 112-ANF der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages
(4. Session der 16. Gesetzgebungsperiode)

Anfrage

 

der Abg. Klubobfrau Svazek BA und Rieder an Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Stöckl betreffend die Neu-Errichtung des Suchttherapie-Zentrums

 

 

Am Freitag, dem 16. Oktober 2020, wurde im Sitzungssaal des Salzburger Landtags, unter Vorsitz von Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Schellhorn, den Mitgliedern des Suchtpolitischen Beirats der Suchtbericht 2019 durch Dr. Franz Schabus-Eder ausführlich und aufschlussreich präsentiert. Im Zuge dieser Präsentation wurde u. a. auch das sich seit Jahren in Vorbereitung befindliche Neubau-Projekt Suchttherapie-Zentrum für die Suchthilfe Klinik Salzburg, die sich zurzeit noch in zwei im Eigentum des Landes Salzburg stehenden Gebäuden in der Ignaz-Harrer-Straße 90 – errichtet 1924 – und in der Weizensteinerstraße 11 befindet, angesprochen.

 

In diesem Zusammenhang stellen die unterzeichneten Abgeordneten die

 

Anfrage:

 

  1. Ist für die Neu-Errichtung des Suchttherapie-Zentrums am Areal der Christian-Doppler-Klinik (Parkplatz) der Baurechtsvertrag bereits unterzeichnet?

 

  1. Wann ist mit der Fertigstellung des Bauvorhabens „Suchttherapie-Zentrum“ zu rechnen?

 

  1. Wie weit sind die Verhandlungen mit den dafür zuständigen Kostenträgern (Österreichische Gesundheitskasse, Pensionsversicherungsanstalt, Land Salzburg) fortgeschritten?

 

 

Salzburg, am 11. November 2020

 

Svazek BA eh.

 

Rieder eh.