Meldung anzeigen


Nr. 0 der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages
(4. Session der 16. Gesetzgebungsperiode)

Mündliche Anfrage

 

der Abg. Weitgasser an Landeshauptmann Dr. Haslauer betreffend Antrittsbesuch Arbeitsminister Martin Kocher

 

 

Die Coronakrise hat massive Auswirkungen auf den Salzburger Arbeitsmarkt. Salzburg ist als touristisches Bundesland hier besonders stark betroffen. Mit Anfang Jänner 2021 waren in Salzburg 25.021 Personen beim AMS Salzburg als arbeitslos vorgemerkt. Das sind um rund 100 Prozent oder 12.164 Arbeitslose mehr als Ende Dezember des Vorjahres. Daneben waren auch rund 34.000 Menschen in Kurzarbeit.

 

In diesem Zusammenhang stellt der unterzeichnete Abgeordnete folgende

 

Anfrage:

 

  1. Welche Maßnahmen (kurz-, mittel- und langfristig) haben Sie mit Arbeitsminister Martin Kocher besprochen und welche Maßnahmen kann das Land Salzburg setzen, um die Auswirkungen der Corona-Krise für den Salzburger Arbeitsmarkt abzufedern?

 

 

Salzburg, am 03. Februar 2021

 

 

Weitgasser eh.