Meldung anzeigen


Nr. 208-ANF der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages
(4. Session der 16. Gesetzgebungsperiode)

Anfrage

 

der Abg. Klubobfrau Svazek BA und Dr. Schöppl an Landesrat Mag. Schnöll betreffend Ausbau der Lokalbahn bis Grödig und Berchtesgaden

 

 

Die Verlängerung der Salzburger Lokalbahn, heute S-Link, durch die Stadt Salzburg über Anif bis nach Hallein, nimmt nach Jahrzehnten endlich Gestalt an und es werden bereits verschiedenste Trassenführungen breit diskutiert. Hingegen hört man nichts mehr über die Strecke Salzburg – Anif – Grödig – Berchtesgaden – Königsee. Doch gerade diese Variante, basierend auf dem Einzugsgebiet der Marktgemeinde Grödig und dem Massentourismus rund um Untersberg, Obersalzburg und Königsee, darf nicht weiter auf die lange Bank geschoben werden.

 

In diesem Zusammenhang stellen die unterzeichneten Abgeordneten die

 

Anfrage:

 

  1. Werden Sie sich dafür einsetzen, dass die Regionalstrecke bis Grödig umgesetzt wird?

 

  1. Wenn ja, bis wann werden Detailpläne zur Verfügung stehen?

     

  2. Wenn ja, wann erfolgt die Planung und Umsetzung?

 

  1. Wenn ja, wie erfolgt die Trassenführung Richtung Grödig-Berchtesgaden?

     

  2. Wenn ja, müssen die Gemeinden einen Kostenzuschuss für den Bau und Betrieb leisten?

     

  3. Wenn ja, wie wird die Grundverfügbarkeit geregelt (z. B.: Eisenbahngesetz)?

 

  1. Wenn ja, wird der Parkplatz beim Stadion Grödig als P + R- Parkplatz miteingebunden?

 

  1. Wenn nein, warum nicht?

     

  2. Wenn ja, inwieweit wird die Fa. Leube an den S-Link angebunden um eine Reduzierung der LKW-Fahrten voranzutreiben?

 

  1. Wenn nein, warum nicht?

     

  2. Werden Sie sich für eine Verlängerung der Lokalbahn bis Königsee einsetzen?

 

  1. Wenn ja, wie weit ist der Verhandlungsstand mit den Bayrischen Nachbarn?

 

  1. Wenn nein, warum nicht?

 

 

Salzburg, am 15. April 2021

 

Svazek BA eh.

Dr. Schöppl eh.