Meldung anzeigen


Nr. 227-ANF der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages
(4. Session der 16. Gesetzgebungsperiode)

Anfrage

 

der Abg. Dr. Maurer und Klubvorsitzenden Wanner an die Landesregierung betreffend ULSZ Rif

 

 

Am 3. Mai 2021 berichteten die Salzburger Nachrichten von der Bestellung der neuen Direktorin des ULSZ Rif. Die laut dem Artikel „überraschende“ Bestellung wirft Fragen auf.

 

In diesem Zusammenhang stellen die unterzeichneten Abgeordneten die

 

Anfrage:

 

  1. Wie viele Personen haben sich für die Stelle beworben?

 

  1. Wie viele Personen sind in das finale Hearing eingeladen worden?

     

  2. Welche Personen bildeten die Hearing-Kommission? Mit dem Ersuchen um Bekanntgabe der Namen und der Funktion.

     

  3. Welche Personen bilden den Rif-Ausschuss? Mit dem Ersuchen um Bekanntgabe der Namen und der Funktion.

     

  4. Gibt es Personen die dem Rif-Ausschuss (egal ob nominiert oder beratend) angehören, die sich auch für den Posten des/r Direktors/Direktorin beworben haben?

     

  5. Wenn ja, wie viele?

     

  6. Wer hat die Ausschreibung für den Posten des/r Direktors/Direktorin ausgearbeitet, bzw. war an der Ausarbeitung beteiligt?

     

  7. Wie wurden die persönlichen bzw. fachlichen Anforderungen laut Ausschreibung gewichtet?

     

  8. Wie wurden Erfahrungen der Bewerber bei der Ausrichtung von internationalen Sport-Großveranstaltungen gewichtet?

     

  9. Wie wurden Kenntnisse der Bewerber über das ULSZ Rif gewichtet?

     

  10. Wie wurden persönliche Erfahrungen der Bewerber im Spitzensport gewichtet?

  11. Wie wurden Führungserfahrungen der Bewerber in Sportverbänden gewichtet?

 

 

Salzburg, am 5. Mai 2021

 

Dr. Maurer eh.

 

Wanner eh.