Meldung anzeigen


Nr. 187-BEA der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages
(4. Session der 16. Gesetzgebungsperiode)

Beantwortung der Anfrage

 

der Abg. Klubobfrau Svazek BA und Dr. Schöppl an die Landesregierung (Nr. 187-ANF der Beilagen) – ressortzuständige Beantwortung durch Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Stöckl – betreffend Landesdienstleistungszentrum (LDZ)

 

 

Hohes Haus!

 

Zur Beantwortung der Anfrage der Abg. Klubobfrau Svazek BA und Dr. Schöppl betreffend
Landesdienstleistungszentrum (LDZ) vom 6. April 2021 erlaube ich mir, Folgendes zu berichten:

 

Zu Frage 1: An welchen Standorten in der Landeshauptstadt befinden sich landeseigene Gebäude (wir ersuchen um Auflistung nach Standort und Nutzen)?

 

Einleitend wird festgehalten, dass nur einige der untenstehenden Adressen (Gebäude im Landeseigentum im Bereich der Stadt Salzburg) auch Amtsgebäude betreffen.

 

Standort:

Nutzung:

Chiemseehof

Amtsgebäude

Kaigasse 14-16

Amtsgebäude

Mozartplatz 8-10

Amtsgebäude (Bildungs-Direktion)

Nonnbergstiege 2

Amtsgebäude (LRH)

Pfeifergasse 7

Amtsgebäude

Sebastian-Stief-Gasse 2-4

Amtsgebäude

Gstättengasse 10

Amtsgebäude

Zugallistraße 12/Peterbrunnstöckl

Amtsgebäude

Michael-Pacher-Straße 27

Amtsgebäude

Michael-Pacher-Straße 28

Amtsgebäude

Michael-Pacher-Straße 36

Amtsgebäude

Michael-Pacher-Straße 40

Amtsgebäude (Landesarchiv)

Fanny-von-Lehnert Straße 1

Amtsgebäude (BZB/ BH-SU))

Mozartplatz 1/Kaigasse 2 und 2a

Amtsgebäude/ Salzburg Museum

Schanzlgasse 14

Kindergarten

Dr. Petter Straße 2a

Derra-Kindergarten

Makartkai 1, 3/Schießstattstraße 4

Landesberufsschule Lehen 1, 2 und 4

Erzherzog-Eugen-Straße 15

Landesberufsschule Itzling 3

Salzachgäßchen 2a

Krankenpflegerschule

Moosstraße 197

Lehrbauhof

Aigner Straße 34

Salzburger Verwaltungsakademie

Waagplatz 4a

Traklhaus

Wiener Philharmoniker Gasse 9

Rupertinum

Museumsplatz 5

Haus der Natur (Teileigentum)

Schwarzstraße 4

Probebühne Landestheater (Etageneigentum)

Erzabt-Klotz-Straße 22

Petersbrunnhof (Schauspielhaus/Orchesterhaus)

Aigner Straße 54

Probehaus Landestheater

Mönchsberg 34

Festung Hohensalzburg

Residenzplatz 1

Alte Residenz

Haunspergstraße 27

Landesberufsschulheim

Wüstenrotstraße 9

Jugendheim

Hermann-Bahr-Promenade

Jugendheim

Traunstraße 24

Rehabilitationswerkstatt

Müllner Hauptstraße 24

Wohnheim für Schwesternschüler

Gailenbachweg 3/Lehenerstraße 1

Landeszentrum für Hör- und Sehbehinderung

Klessheimer Allee 81-83

Sozial-Pädagogisches Zentrum

Müllner Hauptstraße 48

Landeskrankenhaus

Lindhofstraße 20

Blutspendezentrale (Wohnungseigentum)

Ignaz-Harrer-Straße 79

Christian-Doppler-Klinik

Ignaz-Harrer-Straße 90

Landesverband für Psychohygiene (Suchthilfe)

Weizensteinerstraße 11

Landesverband für Psychohygiene (Suchthilfe)

Alpenstraße 155

Hochbauwerkstätte, Flußbauhof

Karolingerstraße 34

KFZ-Prüfstelle

Müllner Hauptstraße 23

Schwesternwohnheim

Gorianstraße 24-32

Wohnungen Konradinum

Makartkai 15-17

Wohnungen Mozarteumorchester

Am Messezentrum 1

Messezentrum

Nonntaler Hauptstraße 86

Alpenvereinshaus/Zipfwirt

Zugallistraße 10

Haus der Volkskulturen

 

Zu Frage 2: Welche Standorte sollen in das neue LDZ übersiedelt werden?

 

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht nur Standorte von Amtsgebäuden im Eigentum des Landes in das Landesdienstleistungszentrum übersiedelt werden sollen, sondern auch Standorte von angemieteten Büroflächen, welche der Vollständigkeit halber ebenfalls dargestellt werden.

 

Eigentumsobjekte:

    Mietobjekte:

Nonnbergstiege 2 (zum Teil)

Pfeifergasse 7

Sebastian-Stief-Gasse 2-4

Gstättengasse 10

Michael-Pacher-Straße 27

Michael-Pacher-Straße 28

Michael-Pacher-Straße 36

Fanny-von-Lehnert Straße 1

Kaigasse 2 und 2a (zum Teil)

Kaigasse 39

Aigner Straße 34

Kaigasse 14 (zum Teil)

Mozartplatz 9 (zum Teil)

 

Chiemseegasse 6

Kaigasse 10

Ulrich Schreier Straße 18

Südtiroler Platz 11

Eberhard Fugger Straße 5

Fasaneriestraße 35

Membergerstraße 42

Rainerstraße 27

 

Zu Frage 3: Gibt es für die freiwerdenden landeseigenen Gebäude einen Plan für die Nachnutzung?

 

Es wurde noch keine Entscheidung getroffen, welche Gebäude abgestoßen werden und welche weiterhin im Eigentum bleiben sollen. Aus derzeitiger Sicht kann davon ausgegangen werden, dass jedenfalls die Standorte Michael-Pacher-Straße 27, Michael-Pacher-Straße 28 und Michael-Pacher-Straße 36 veräußert werden.

 

Zu Frage 4: Wenn ja, wie lautet dieser Plan?

 

Siehe Beantwortung der Frage 3.

 

Zu Frage 5: Wenn nein, warum nicht?

 

Weitere Schritte sollen erst mit dem Zeitpunkt der erteilten Baubewilligung für das Landesdienstleistungszentrum in die Wege geleitet werden, da erst dann ein annähernd gesichertes Baufertigstellungsdatum genannt werden kann und konkrete Planungen zur Veräußerung
aufgenommen werden können.

 

Ich ersuche das Hohe Haus um Kenntnisnahme dieser Anfragebeantwortung.

 

 

Salzburg, am 21. Mai 2021

 

Dr. Stöckl eh.