Meldung anzeigen


Nr. 502 der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages
(4. Session der 16. Gesetzgebungsperiode)

Antrag

 

der Abg. Dr.in Dollinger und Klubvorsitzenden Wanner betreffend ein Naherholungsgebiet in Kleßheim

 

 

Die Coronapandemie hat gezeigt, wie wichtig Naherholungsgebiete und Parks für die Salzburgerinnen und Salzburger sind. Für die Stadtteile Taxham und Liefering könnte die Grünfläche vor dem Kavalierhaus eine Basis für ein attraktives Naherholungsgebiet sein. Nach dem Vorbild des Schlossparks in Hellbrunn könnte das Land Salzburg mit beweglichen Bänken, Mistkübeln etc. ein weiteres Angebot zur Erholung für die Salzburger Bevölkerung schaffen.

 

In diesem Zusammenhang stellen die unterzeichneten Abgeordneten den

 

Antrag,

 

der Salzburger Landtag wolle beschließen:

 

  1. Die Salzburger Landesregierung wird aufgefordert, den Park vor dem Kavalierhaus zu öffnen, mit beweglichen Bänken, Picknickgarnituren sowie ausreichend Mistkübel und Hundesackerlspender zur Verfügung zu stellen und somit ein attraktives Naherholungsgebiet für die Salzburgerinnen und Salzburger, nach dem Vorbild des Schlossparks Hellbrunn, zu schaffen.

     

  2. Dieser Antrag wird dem Sozial-, Gesellschafts- und Gesundheitsausschuss zur weiteren Beratung, Berichterstattung und Antragstellung zugewiesen.

 

 

Salzburg, am 7. Juli 2021

 

Dr.in Dollinger eh.

 

Wanner eh.