Meldung anzeigen


Nr. 510 der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages
(4. Session der 16. Gesetzgebungsperiode)

Antrag

 

der Abg. Klubobfrau Svazek BA, Berger, Lassacher, Rieder, Dr. Schöppl, Stöllner und Teufl betreffend Sommerbonus für Jugendliche

 

 

Die freiheitsentziehenden Maßnahmen von Seiten der schwarzgrünen Bundesregierung aufgrund der Coronavirus-Krise waren für die Bevölkerung äußerst kräftezehrend, allen voran für eine Gruppe, auf die zu Beginn förmlich gänzlich vergessen wurde, die Jugendlichen. Unseren Heranwachsenden wurden dabei zwei wichtige Jahre ihrer geistigen und psychischen Entwicklung regelrecht genommen, die sie auch für die Etablierung ihres eigenen Selbst in unserer Gesellschaft benötigen. Die Kinder und Jugendlichen fühlten sich laut zwei Befragungen der deutschen Universitäten Hildesheim und Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Stiftung über „Jugend und Corona“ von der Politik im Stich gelassen. Die Befragten gaben an, dass sie während der Pandemie auf Vieles verzichten mussten: Kontakte zu Freunden, organisierte Freizeitaktivität, Möglichkeiten zur Selbstentfaltung, usw.

 

Deshalb gilt es – neben bereits getätigten „Öffnungsschritten“ – den Fokus wieder auf die junge Generation zu richten. Aus Sicht der unterfertigten Abgeordneten kann hier vor allem das Land Salzburg einen erheblichen Beitrag leisten, u. a. als direkte Unterstützung von Kindern und Jugendlichen bei sommerlichen Freizeitaktivitäten.

 

In diesem Zusammenhang stellen die unterzeichneten Abgeordneten den

 

Antrag,

 

der Salzburger Landtag wolle beschließen:

 

  1. Die Salzburger Landesregierung wird ersucht, einen Sommerbonus für Jugendliche zu entwickeln, der vergünstigte bzw. kostenlose Aktivitäten wie Gratis-Kinogutscheine, Sportabos und Schwimmbadeintritte beinhaltet.

 

  1. Dieser Antrag wird dem Sozial-, Gesellschafts- und Gesundheitsausschuss zur weiteren Beratung, Berichterstattung und Antragstellung zugewiesen.

     

 

 

 

Salzburg, am 7. Juli 2021

 

Svazek BA eh.

 

Berger eh.

Lassacher eh.

Rieder eh.

 

Dr. Schöppl eh.

Stöllner eh.

 

Teufl eh.