Salzburger Medientermin

Terminart: Pressegespräch
Datum:
Dienstag, 4. Februar 2020    Zeit: 11:00
Thema: Holz macht Schule - ökonomische und ökologische Investition in die Zukunft
Beschreibung: Mit dem Bildungsbauprogramm "Schlau im Stadtteil" investiert die Stadt Salzburg in den nächsten Jahren rund 200 Millionen Euro in die Modernisierung der Bildungseinrichtungen, wie Schulen und Kindergärten. Dabei soll auch der nachhaltige Baustoff "Holz" eine gewichtige Rolle spielen. Ideen und Schwerpunkte präsentieren Martina Berthold, Bernhard Auinger und Rudolf Rosenstatter (Obmann proHolz Salzburg) bei einem gemeinsamen Medientermin.
SPERRFRIST: Dienstag, 4. Februar 2020, 11:00 Uhr!
Teilnehmer: Martina Berthold, Bernhard Auinger und Rudolf Rosenstatter (Obmann proHolz Salzburg)
Ort/Treffpunkt: Stadt:Bibliothek - Panoramabar; Schumacherstraße 14
Veranstalter: Stadt:Salzburg
Mail: jochen.hoefferer@stadt-salzburg.at
Telefon: +43 662 8072-2357
Nähere Infos:

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.



Präsenz-Medientermine sollten aufgrund der Corona-Situation vermieden werden. Infogespräche können auch im Videokonferenz-Format abgehalten werden. Bei unvermeidbaren Präsenz-Medienterminen müssen jedenfalls folgende Punkte beachtet werden:

*) Registrierung aller Teilnehmer mit Kontaktdaten
*) zugewiesene Plätze im Konferenzraum
*) Betreten des Konferenzraums nur mit Mund- und Nasenschutz
*) Räume vor und während des Pressegesprächs gut lüften
*) Teilnehmerlisten und zugewiesene Sitzplätze mindestens 3 Wochen aufbewahren
*) Raumaufteilung mit mindestens einem Meter Abstand zwischen allen Teilnehmern
*) Mund-Nasen-Schutz für alle Teilnehmer, außer Personen auf dem Podium während des Statements (1-Meter-Abstand)
*) Abstand Podium und erste Sitzreihe mindestens 2 Meter