Salzburger Medientermin

Terminart: Pressegespräch
Datum:
Donnerstag, 6. Februar 2020    Zeit: 13:00
Thema: Delogierungsprävention NEU - Nachhaltige und langfristige Sicherung von Wohnraum
Beschreibung: Wer die Miete nicht bezahlt, kann delogiert werden. Hinter solchen Verfahren verbergen sich aber oft schmerzhafte persönliche Schicksale. Um Delogierungen zu vermeiden und/oder den Ablauf zu begleiten, gibt es in der Stadt die Delogierungsprävention. Hier geht die Sozialabteilung neue Wege und präsentiert bei diesem Medientermin das neue Konzept.
SPERRFRIST: Donnerstag, 6. Februar 2020, 13:00 Uhr!
Teilnehmer: Sozialstadträtin Anja Hagenauer,
Patrick Pfeifenberger (Sozialabteilung) und
Günter Österer von der städtischen Delogierungsprävention
Ort/Treffpunkt: Schloss Mirabell, Büro Stadträtin Hagenauer, Zimmernummer: 256
Veranstalter: Stadt:Salzburg
Mail: jochen.hoefferer@stadt-salzburg.at
Telefon: +43 662 8072-2357
Nähere Infos:

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.