Salzburger Medientermin abgesagt

Terminart: Veranstaltung
Datum:
Freitag, 13. März 2020    Zeit: 11:00
Thema: Jugend-Diskussion "Europa direkt" und Preisverleihung EU-Online-Video-Wettbewerb
Beschreibung: Rund 600 Schülerinnen und Schüler werden zur Diskussionsveranstaltung "Europa direkt" erwartet. EU-Kommissar Johannes Hahn wird zu den aktuellen europäischen Themen Stellung nehmen, insbesondere zum mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027.
Die Gewinner des EU-Online-Video-Wettbewerbs an Salzburgs Schulen #TrackingEUprojectsnext2u werden im Anschluss an die Diskussion ausgezeichnet.
SPERRFRIST: Freitag, 13. März 2020, 11:00 Uhr!
Teilnehmer: Johannes Hahn, EU-Haushaltskommissar
Landeshauptmann Wilfried Haslauer
Gritlind Kettl, EU-Bürgerservice und Europe Direct
Salzburger Schülerinnen und Schüler
Ort/Treffpunkt: Große Aula der Universität Salzburg, Hofstallgasse 2-4, Salzburg
Veranstalter: Stabsstelle EU-Bürgerservice und Europe Direct Land Salzburg
Mail: eu-buergerservice@salzburg.gv.at
Telefon: +43 662 8042-2442
Nähere Infos: http://www.salzburg.gv.at/tracking-eu-projects-next-2u


Seit 3. November gelten verschärfte Corona-Maßnahmen des Bundes. Präsenz-Medientermine sollten derzeit vermieden werden. Infogespräche können auch im Videokonferenz-Format abgehalten werden. Bei unvermeidbaren Präsenz-Medienterminen müssen jedenfalls folgende Punkte beachtet werden:

*) Registrierung aller Teilnehmer mit Kontaktdaten
*) zugewiesene Plätze im Konferenzraum
*) Betreten des Konferenzraums nur mit Mund- und Nasenschutz
*) Räume vor und während des Pressegesprächs gut lüften
*) Teilnehmerlisten und zugewiesene Sitzplätze mindestens 3 Wochen aufbewahren
*) Raumaufteilung mit mindestens einem Meter Abstand zwischen allen Teilnehmern
*) Mund-Nasen-Schutz für alle Teilnehmer, außer Personen auf dem Podium während des Statements (1-Meter-Abstand)
*) Abstand Podium und erste Sitzreihe mindestens 2 Meter