Salzburger Medientermin

Terminart: Pressegespräch
Datum:
Freitag, 11. Dezember 2020    Zeit: 11:00
Thema: Ausstellungseröffnung "Lines of Thought" & Marlies Pöschl
Beschreibung: Lines of Thought ist eine Ausstellung über zeitgenössische Zeichnung. Inspiriert von Arbeiten der kürzlich verstorbenen rumänischen Künstlerin Alina Popa (1982-2019) wurden Künstlerinnen und Künstler eingeladen, Zeichnungen zu zeigen, die auf visuelle Art und Weise Ideen umkreisen und die Grenzen des Denkbaren erproben.
Marlies Pöschl ist die Förderpreisträgerin 2019 des Landes Salzburg. Sie zeigt neue Arbeiten.
SPERRFRIST: Freitag, 11. Dezember 2020, 11:00 Uhr!
Teilnehmer: Seamus Kealy, Marlies Pöschl, teilnehmende Künstlerinnen und Künstler Lines of Thought
Ort/Treffpunkt: Künstlerhaus, Hellbrunner Straße 3, 5020 Salzburg
Veranstalter: Salzburger Kunstverein, Hellbrunner Straße 3, 5020 Salzburg
Mail: lederer@salzburger-kunstverein.at
Telefon: +43 662 84229415
Nähere Infos: http://www.salzburger-kunstverein.at

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.