Salzburger Medientermin

Terminart: Pressegespräch
Datum:
Mittwoch, 29. Juli 2020    Zeit: 10:00
Thema: UCI Mountain Bike Weltmeisterschaften 2020
Beschreibung: Saalfelden Leogang wird einmal mehr zum Schauplatz der Mountainbike-Szene: Die ursprünglich für 04. bis 06. September im Epic Bikepark Leogang geplante UCI Mountainbike Weltmeisterschaft im Downhill und Pumptrack wird in den Oktober verlegt und um zwei Disziplinen erweitert. Vom 07. bis 11. Oktober 2020 ist Saalfelden Leogang Gastgeber der UCI Mountainbike Weltmeisterschaften. Neben den bereits bestätigten Bewerben Downhill und Pumptrack finden ferner die Weltmeisterschaften im Olympischen Cross-Country und im E-Mountainbike statt.
SPERRFRIST: Mittwoch, 29. Juli 2020, 10:00 Uhr!
Teilnehmer: Vali Höll, Junioren-Weltmeisterin im Downhill 2018 & 2019 und Junioren-Gesamtweltcupsiegerin 2018 & 2019
Laura Stigger, zweifache Junioren-Weltmeisterin Cross-Country 2017 & 2018 sowie Junioren-Weltmeisterin im Straßenrennen 2018
Dr. Wilfried Haslauer, Landeshauptmann Salzburg
Mag. Stefan Schnöll, Landesrat Salzburg
Leo Bauernberger, MBA Geschäftsführer Salzburgerland Tourismus
Harald J. Mayer, ÖRV Präsident
Kornel Grundner & Marco Pointner, Veranstalter WM Leogang
Ort/Treffpunkt: Red Bull Hangar-7, Wilhelm-Spazier-Straße 7, 5020 Salzburg, Österreich
Veranstalter: Saalfelden Leogang Event GmbH
Mail: selina.hoerl@saalfelden-leogang.at
Telefon: +43 6582 70660 22
Nähere Infos: http://www.bikewm2020.com/de

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.