Salzburger Medientermin

Terminart: Pressegespräch
Datum:
Donnerstag, 10. September 2020    Zeit: 10:00
Thema: Die Stadtverwaltung als unverzichtbarer Bestandteil; So kämpft Salzburg zukünftig um die besten Köpfe
Beschreibung: Die Stadtverwaltung als unverzichtbarer Bestandteil der Stadt
Seelentröster, Netzwerkpfleger, Heckenstylistin, Unkrautamazone, Plastikchirurg, Aua-Wegpusterin, Analyseguru oder Händereicherin - so bunt und vielfältig beschreiben die Mitarbeiter*innen der Stadt ihre täglichen Aufgabenfelder.

Wenn das Coronavirus eines aufzeigt, dann wie wichtig die Arbeit der Stadtverwaltung für das Zusammenleben in dieser Stadt ist. Ob die Pflegekräfte in den Senioreneinrichtungen, das Team der Gesundheitsbehörde, die Pädagog*innen in den Betreuungseinrichtungen, die Müllabfuhr - sie alle und viele mehr leisten jeden Tag einen unverzichtbaren Beitrag, damit diese Stadt - auch im Krisenmodus - funktioniert. Es gibt viele Beispiele, die zeigen, dass die Arbeit der Stadtverwaltung für Salzburg wertvoll ist. Unter dem Motto "Nicht immer sichtbar, aber unverzichtbar!" zeigt die Stadtverwaltung selbstbewusst auf, denn es geht darum, die besten Köpfe zugewinnen, um den Personalwechsel sinnvoll zu begleiten
SPERRFRIST: Donnerstag, 10. September 2020, 10:00 Uhr!
Teilnehmer: Bürgermeister Harald Preuner
Frau Magistratsdirektiorin Christine Fuchs
Und einige Hauptdarsteller*innen der Aktion "Nicht immer sichtbar, aber unverzichtbar!"
Ort/Treffpunkt: Paracelsus Cafe im Park, Auerspergstraße 2, 5020 Salzburg
Veranstalter: Stadt:Salzburg
Mail: jochen.hoefferer@stadt-salzburg.at
Telefon: +43 662 8072 2357
Nähere Infos:

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.