Salzburger Medientermin

Terminart: Pressegespräch
Datum:
Donnerstag, 15. Oktober 2020    Zeit: 11:15
Thema: Informationen über die aktuelle Corona-Situation
Beschreibung: Die Covid-19-Neuinfektionen in Salzburg sind in den vergangenen Wochen in die Höhe geschnellt. Besonders der Tennengau und dort speziell Kuchl sind betroffen. Das Land Salzburg setzt daher weitere, umfassende Maßnahmen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Über Details wird bei einem Pressegespräch berichtet. Das Pressegespräch wird live unter www.salzburg.gv.at/direkt übertragen und kann anschließend unter https://transcode.kavedo.com/lmz_download.php?i=21 heruntergeladen werden.
SPERRFRIST: Donnerstag, 15. Oktober 2020, 11:15 Uhr!
Teilnehmer: Landeshauptmann Wilfried Haslauer
Spitzen der Salzburger Landesregierung
Ort/Treffpunkt: Sitzungszimmer der Landesamtsdirektion, Chiemseehof, 5020 Salzburg
Veranstalter: Landes-Medienzentrum
Mail: redaktion@salzburg.gv.at
Telefon: +43 662 8042-2156
Nähere Infos: http://www.salzburg.gv.at/direkt
ACHTUNG: Aufgrund der Corona-Maßnahmen ist eine Anmeldung verpflichtend. Die Sitzplatzregistrierung und Aufnahme der Personaldaten der angemeldeten Medienvertreter erfolgt von 10:40 bis um 11:00 Uhr mittels Presseausweis. Bitte während des gesamten Termins einen Abstand von mindestens einem Meter halten und zusätzlich eine Mund-Nasen-Maske tragen. Jedes Medium ist eingeladen, maximal eine Redakteurin bzw. einen Redakteur zu diesem Medientermin vor Ort zu entsenden. Pro TV-Medienunternehmen kann maximal ein Kamerateam teilnehmen. Dieselbe Regelung gilt für die Teilnahme von Fotografen.


Präsenz-Medientermine sollten aufgrund der Corona-Situation vermieden werden. Infogespräche können auch im Videokonferenz-Format abgehalten werden. Bei unvermeidbaren Präsenz-Medienterminen müssen jedenfalls folgende Punkte beachtet werden:

*) Registrierung aller Teilnehmer mit Kontaktdaten
*) zugewiesene Plätze im Konferenzraum
*) Betreten des Konferenzraums nur mit Mund- und Nasenschutz
*) Räume vor und während des Pressegesprächs gut lüften
*) Teilnehmerlisten und zugewiesene Sitzplätze mindestens 3 Wochen aufbewahren
*) Raumaufteilung mit mindestens einem Meter Abstand zwischen allen Teilnehmern
*) Mund-Nasen-Schutz für alle Teilnehmer, außer Personen auf dem Podium während des Statements (1-Meter-Abstand)
*) Abstand Podium und erste Sitzreihe mindestens 2 Meter