Salzburger Medientermin

Terminart: Veranstaltung
Datum:
Donnerstag, 28. Jänner 2021    Zeit: 18:00
Thema: Interviewmöglichkeit mit Melisa Erkurt
Beschreibung: Die Journalistin und Autorin Melisa Erkurt liest am Donnerstag, den 28. Jänner 2021, um 19 Uhr aus ihrem aktuellen Buch "Generation Haram - Warum Schule lernen muss, allen eine Stimme zu geben".
Vor der Lesung wird es um 18 Uhr die Möglichkeit geben, mit Frau Erkurt ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Die Lesung sowie die Interview-Möglichkeit erfolgt online via Video-Streaming.
Der Link wird in Kürze unter https://www.stadt-salzburg.at/generation-haram/ zu finden sein.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
SPERRFRIST: Donnerstag, 28. Jänner 2021, 18:00 Uhr!
Teilnehmer: Journalistin und Autorin Melisa Erkurt
Ort/Treffpunkt: Die Veranstaltung findet ausschließlich online statt
Veranstalter: Stadt:Salzburg
Mail: christine.schrattenecker@stadt-salzburg.at
Telefon: +43 662 8072-2356
Nähere Infos: http://www.stadt-salzburg.at/generation-haram/

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.



Präsenz-Medientermine sollten aufgrund der Corona-Situation vermieden werden. Infogespräche können auch im Videokonferenz-Format abgehalten werden. Bei unvermeidbaren Präsenz-Medienterminen müssen jedenfalls folgende Punkte beachtet werden:

*) Registrierung aller Teilnehmer mit Kontaktdaten
*) zugewiesene Plätze im Konferenzraum
*) Betreten des Konferenzraums nur mit Mund- und Nasenschutz
*) Räume vor und während des Pressegesprächs gut lüften
*) Teilnehmerlisten und zugewiesene Sitzplätze mindestens 3 Wochen aufbewahren
*) Raumaufteilung mit mindestens einem Meter Abstand zwischen allen Teilnehmern
*) Mund-Nasen-Schutz für alle Teilnehmer, außer Personen auf dem Podium während des Statements (1-Meter-Abstand)
*) Abstand Podium und erste Sitzreihe mindestens 2 Meter