Salzburger Medientermin

Terminart: Veranstaltung
Datum:
Freitag, 5. März 2021    Zeit: 18:30
Thema: Ökumenischer Gottesdienst für Covid-19-Betroffene im Live-Stream
Beschreibung: Die christlichen Kirchen Salzburgs gedenken am Freitag, 5. März, um 18.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Salzburger Dom aller von der Corona-Pandemie betroffenen und verstorbenen Menschen. Der Gottesdienst wird im Internet unter www.salzburger-dom.at/live als Live-Stream übertragen. Wegen der Covid-19-Beschränkungen ist eine Teilnahme im Dom nur mit persönlicher, nicht übertragbarer Einladung möglich.
SPERRFRIST: Freitag, 5. März 2021, 18:30 Uhr!
Teilnehmer: Landeshauptmann Wilfried Haslauer
Erzbischof Franz Lackner
Superintendent Olivier Dantine, Evangelische Kirche
Generalvikar Martin Eisenbraun, Vorsitzender Ökumenischer Arbeitskreis (Altkatholische Kirche)
Pfarrer Dragan Eric, Serbisch-Orthodoxe Kirche
Pfarrer Ilias Papadopoulos, Griechisch-Orthodoxe Kirche
Gabriele Rehbogen, Evangelisch-Methodistische Kirche
Pfarrer Dumitru Viezuianu, Rumänisch-Orthodoxe Kirche
Ort/Treffpunkt: Online www.salzburger-dom.at/live
Veranstalter: Erzdiözese Salzburg
Mail: kommunikation@eds.at
Telefon: +43 676 87462035
Nähere Infos: https://www.salzburger-dom.at/live
ACHTUNG: Wegen der Covid-19-Beschränkungen ist eine Teilnahme im Dom nur mit persönlicher, nicht übertragbarer Einladung möglich.

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.



Präsenz-Medientermine sollten aufgrund der Corona-Situation vermieden werden. Infogespräche können auch im Videokonferenz-Format abgehalten werden. Bei unvermeidbaren Präsenz-Medienterminen müssen jedenfalls folgende Punkte beachtet werden:

*) Registrierung aller Teilnehmer mit Kontaktdaten
*) zugewiesene Plätze im Konferenzraum
*) Betreten des Konferenzraums nur mit Mund- und Nasenschutz
*) Räume vor und während des Pressegesprächs gut lüften
*) Teilnehmerlisten und zugewiesene Sitzplätze mindestens 3 Wochen aufbewahren
*) Raumaufteilung mit mindestens einem Meter Abstand zwischen allen Teilnehmern
*) Mund-Nasen-Schutz für alle Teilnehmer, außer Personen auf dem Podium während des Statements (1-Meter-Abstand)
*) Abstand Podium und erste Sitzreihe mindestens 2 Meter