Salzburger Medientermin

Terminart: Pressegespräch
Datum:
Freitag, 9. April 2021    Zeit: 10:00
Thema: Neue Ausbildung an der HAK Tamsweg: Sicherheitsmanagement und Cyber Security
Beschreibung: Die HAK Tamsweg installiert in Zusammenarbeit mit der Landespolizeidirektion Salzburg und dem Bundesministerium für Inneres eine neue Ausbildungsschiene. Dabei werden die traditionellen Stärken der Ausbildung an der Handelsakademie durch Expertenwissen aus dem Bereich Sicherheit ergänzt.
SPERRFRIST: Freitag, 9. April 2021, 10:00 Uhr!
Teilnehmer: Landesrätin Daniela Gutschi
Rudolf Mair, Bildungsdirektor Salzburg
Bernhard Rausch, Landespolizeidirektor Salzburg
Herbert Giegerl, Direktor HAK Tamsweg
Ort/Treffpunkt: Schulzentrum Tamsweg, Lasabergweg 10, vor HAK-Haupteingang
Veranstalter: Landes-Medienzentrum
Mail: redaktion@salzburg.gv.at
Telefon: +43 662 8042-2156
Nähere Infos:
ACHTUNG: Aufgrund der Corona-Maßnahmen ist eine Anmeldung verpflichtend. Der gesamte Termin findet wenn möglich im Freien statt. Bitte während des gesamten Termins einen Abstand von mindestens zwei Metern einhalten und zusätzlich eine FFP2-Maske tragen. Pro TV-Medienunternehmen kann maximal ein Kamerateam teilnehmen. Dieselbe Regelung gilt für die Teilnahme von Fotografen. Auf freiwilliger Basis kann vor dem Termin ab 8 Uhr ein kostenloser Corona-Test an der Teststation Tamsweg, Quarantänequartier, Wöltingerstraße 14, durchgeführt werden. Anmeldung unter www.salzburg-testet.at.


Präsenz-Medientermine sollten aufgrund der Corona-Situation vermieden werden. Infogespräche können auch im Videokonferenz-Format abgehalten werden. Bei unvermeidbaren Präsenz-Medienterminen müssen jedenfalls folgende Punkte beachtet werden:

*) Registrierung aller Teilnehmer mit Kontaktdaten
*) zugewiesene Plätze im Konferenzraum
*) Betreten des Konferenzraums nur mit Mund- und Nasenschutz
*) Räume vor und während des Pressegesprächs gut lüften
*) Teilnehmerlisten und zugewiesene Sitzplätze mindestens 3 Wochen aufbewahren
*) Raumaufteilung mit mindestens einem Meter Abstand zwischen allen Teilnehmern
*) Mund-Nasen-Schutz für alle Teilnehmer, außer Personen auf dem Podium während des Statements (1-Meter-Abstand)
*) Abstand Podium und erste Sitzreihe mindestens 2 Meter