Salzburger Medientermin

Terminart: Pressegespräch
Datum:
Mittwoch, 1. September 2021    Zeit: 11:00
Thema: Glasfaserausbau in St. Koloman
Beschreibung: Glasfaserausbau in Salzburg bringt schnelles Internet für ländliche Gemeinden: In Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Land Salzburg hat A1 in St. Koloman das Glasfasernetz erweitert und versorgt die Bevölkerung und Gewerbebetriebe mit Breitband-Internet.
Im Rahmen des Pressegesprächs informieren Landesrat Josef Schwaiger, A1 CTO Alexander Stock, und Bürgermeister Herbert Walkner über den Glasfaser-Ausbau und die Investitionen in die digitale Zukunft Salzburgs.

Covid-Bestimmungen:
Wir bitten Sie bei der Registrierung vor Ort um einen Nachweis zur geringen epidemiologischen Gefahr (geimpft, getestet oder genesen).
SPERRFRIST: Mittwoch, 1. September 2021, 11:00 Uhr!
Teilnehmer: Josef Schwaiger, Landesrat Salzburg
Alexander Stock, A1 CTO
Herbert Walkner, Bürgermeister der Gemeinde St. Koloman
Ort/Treffpunkt: Feuerwehrhaus St. Koloman (1. Stock), Dorfstraße 418, 5423 St. Koloman
Veranstalter: A1 Telekom
Mail: martin.rohlik@a1.at
Telefon: +43 664 66 24 244
Nähere Infos:

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.



Präsenz-Medientermine sollten aufgrund der Corona-Situation vermieden werden. Infogespräche können auch im Videokonferenz-Format abgehalten werden. Bei unvermeidbaren Präsenz-Medienterminen müssen jedenfalls folgende Punkte beachtet werden:

*) Registrierung aller Teilnehmer mit Kontaktdaten
*) zugewiesene Plätze im Konferenzraum
*) Betreten des Konferenzraums nur mit Mund- und Nasenschutz
*) Räume vor und während des Pressegesprächs gut lüften
*) Teilnehmerlisten und zugewiesene Sitzplätze mindestens 3 Wochen aufbewahren
*) Raumaufteilung mit mindestens einem Meter Abstand zwischen allen Teilnehmern
*) Mund-Nasen-Schutz für alle Teilnehmer, außer Personen auf dem Podium während des Statements (1-Meter-Abstand)
*) Abstand Podium und erste Sitzreihe mindestens 2 Meter