Salzburger Medientermin

Terminart: Fototermin
Datum:
Samstag, 25. September 2021    Zeit: 15:30
Thema: Großeinsatz-Übung des Roten Kreuzes
Beschreibung: Im Bereich der Salzachöfen findet eine Großeinsatz-Übung für Rotkreuz-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kurses „Großeinsatzmanagement“ statt. Gemeinsam mit Feuerwehr und Wasserrettung wurde ein Szenario ausgearbeitet, das praxisnahe zeigt, was die meist dienstjungen Sanitäterinnen und Sanitäter in der Theorie gelernt haben. Ansprechpartner vor Ort sind Sophia Burtscher, Katastrophenschutz-Referentin der Bezirkshauptmannschaft Hallein und Peter Steiner, Bezirksrettungskommandant von Hallein.
SPERRFRIST: Samstag, 25. September 2021, 15:30 Uhr!
Teilnehmer: Sophia Burtscher, Katastrophenschutz-Referentin der Bezirkshauptmannschaft Hallein
Peter Steiner, Bezirksrettungskommandant Hallein
50 bis 60 Sanitäterinnen und Sanitäter aus ganz Salzburg
Ort/Treffpunkt: Lkw-Parkplatz der Firma Omya, Taggerstrasse neben dem Eisenbahngleis, Golling
Veranstalter: Landes-Medienzentrum
Mail: redaktion@salzburg.gv.at
Telefon: +43 662 8042-2156
Nähere Infos:


Präsenz-Medientermine sollten aufgrund der Corona-Situation vermieden werden. Infogespräche können auch im Videokonferenz-Format abgehalten werden. Bei unvermeidbaren Präsenz-Medienterminen müssen jedenfalls folgende Punkte beachtet werden:

*) Registrierung aller Teilnehmer mit Kontaktdaten
*) zugewiesene Plätze im Konferenzraum
*) Betreten des Konferenzraums nur mit Mund- und Nasenschutz
*) Räume vor und während des Pressegesprächs gut lüften
*) Teilnehmerlisten und zugewiesene Sitzplätze mindestens 3 Wochen aufbewahren
*) Raumaufteilung mit mindestens einem Meter Abstand zwischen allen Teilnehmern
*) Mund-Nasen-Schutz für alle Teilnehmer, außer Personen auf dem Podium während des Statements (1-Meter-Abstand)
*) Abstand Podium und erste Sitzreihe mindestens 2 Meter