Salzburger Medientermin

Terminart: Pressegespräch
Datum:
Dienstag, 14. Dezember 2021    Zeit: 10:30
Thema: Alfred Haberpointner - Werke 2000-2021
Beschreibung: Der 1966 in Ebenau geborene Bildhauer Alfred Haberpointner steht im Fokus der Präsentation in der Kunsthalle des Salzburg Museum. Neben Materialien, wie Stahl, Blei oder Glas ist vor allem das Holz der Werkstoff, der Haberpointners künstlerisches Schaffen bestimmt. Dabei legt er großen Wert auf die Oberflächenbeschaffenheit: gehackt, geschlagen, mit Metall überzogen entstehen neue Texturen, ein Rhythmus oder eine Intensivierung der Form.
SPERRFRIST: Dienstag, 14. Dezember 2021, 10:30 Uhr!
Teilnehmer: Martin Hochleitner, Direktor Salzburg Museum
Peter Husty, Chefkurator Salzburg Museum
Ort/Treffpunkt: Salzburg Museum Neue Residenz
Veranstalter: Salzburg Museum
Mail: natalie.fuchs@salzburgmuseum.at
Telefon: +43 650 300 7567
Nähere Infos: http://salzburgmuseum.at

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.



Präsenz-Medientermine sollten aufgrund der Corona-Situation vermieden werden. Infogespräche können auch im Videokonferenz-Format abgehalten werden. Bei unvermeidbaren Präsenz-Medienterminen müssen jedenfalls folgende Punkte beachtet werden:

*) Registrierung aller Teilnehmer mit Kontaktdaten
*) zugewiesene Plätze im Konferenzraum
*) Betreten des Konferenzraums nur mit Mund- und Nasenschutz
*) Räume vor und während des Pressegesprächs gut lüften
*) Teilnehmerlisten und zugewiesene Sitzplätze mindestens 3 Wochen aufbewahren
*) Raumaufteilung mit mindestens einem Meter Abstand zwischen allen Teilnehmern
*) Mund-Nasen-Schutz für alle Teilnehmer, außer Personen auf dem Podium während des Statements (1-Meter-Abstand)
*) Abstand Podium und erste Sitzreihe mindestens 2 Meter