Salzburger Medientermin

Terminart: Medientermin
Datum:
Freitag, 7. Dezember 2018    Zeit: 10:00
Thema: Ausstellung "Fürsterzbischof Maximilian Gandolph Graf von Kuenburg. Regisseur auf vielen Bühnen"
Beschreibung: Vor 350 Jahren wurde Maximilian Gandolph Graf von Kuenburg (1668-1687) zum Erzbischof von Salzburg gewählt. Zahlreiche Bauten in Stadt und Land Salzburg tragen sein Wappen - von der Kuenburgbastei der Festung Hohensalzburg über die Hofbibliothek ("Max-Gandolph-Bibliothek") in der Neuen Residenz
bis zur Wallfahrtskirche Maria Plain und dem Stift Seekirchen.
Mit Heinrich Ignaz Franz Biber, der ihm seine berühmten "Rosenkranzsonaten" widmete, und Georg Muffat wirkten Musiker an seinem Hof, die Salzburg neben Wien und München zu einer Musikmetropole des Barock werden ließen.
Die Ausstellung im Nordoratorium "die erste über Fürsterzbischof Max Gandolph von Kuenburg" stellt in vier Abschnitten den Menschen, Politiker, Mäzen und Erzbischof in den Mittelpunkt.
SPERRFRIST: Freitag, 7. Dezember 2018, 10:00 Uhr!
Teilnehmer: Dr. Elisabeth Resmann, Geschäftsführerin DomQuartier Salzburg
Dr. Reinhard Gratz, Direktor Dommuseum
Dr. Christoph Brandhuber, Universitätsarchiv (Universität Salzburg)
Ort/Treffpunkt: Nordoratorium
Veranstalter: DomQuartier Salzburg
Mail: sabine.krohn@domquartier.at
Telefon: +43 662 8042 2112
Nähere Infos: http://domquartier.at

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.