Salzburger Medientermin

Terminart: Pressegespräch
Datum:
Freitag, 26. April 2019    Zeit: 09:30
Thema: Wald schützt uns - Maßnahmen für Erhalt und Verbesserung der Schutzfunktion der Wälder
Beschreibung: Der Erhalt und die Verbesserung der Schutzfunktion der Wälder sind seit Jahrzehnten eine zentrale Aufgabe der österreichischen Forstpolitik und der mit Abstand kostengünstigste Beitrag für die Bewohnbarkeit und Entwicklung der österreichischen Berggebiete. Viele der alpinen Täler und Flussräume in Österreich haben einen naturräumlich bedingten Wettbewerbsnachteil mit Auswirkungen auf Wirtschaftsstandort, Industrie, Infrastruktur oder Tourismus. Dieser Nachteil ist in hohem Maße durch die ständige Gefährdung infolge Naturgefahren gegeben. Hierbei spielen Schutzwälder eine besondere Rolle: Als "grüne", kostengünstig und nachhaltig wirkende Schutzinfrastruktur wird hier das breite Spektrum der Wirkungen des Waldes - wie Objektschutz, Retentionsraum, Standortschutz, insbesondere dem Schutz vor Bodenabtrag, Geröllbildung und Erosion, oder auch als Wasserspeicher und Luftfilter - besonders deutlich sichtbar.

Beim Pressegespräch werden Pläne und Maßnahmen der Bundesregierung, um den Zustand der Schutzwälder in Österreich zu verbessern und zu sichern, präsentiert. Im Anschluss wird ein Schutzwald in der Gemeinde Fuschl am See besichtigt.
SPERRFRIST: Freitag, 26. April 2019, 9:30 Uhr!
Teilnehmer: Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus
Josef Schwaiger, Landesrat für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft, Raumordnung und Personal
Florian Rudolf-Miklau, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Abteilungsleiter Wildbach- und Lawinenverbauung und Schutzwaldpolitik
Ort/Treffpunkt: Gemeindezentrum Fuschl am See, Dorfplatz 1, 5330 Fuschl am See
Veranstalter: Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus
Mail: michael.strasser@bmnt.gv.at
Telefon: +43 1 71100 606716
Nähere Infos:

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.