Salzburger Medientermin

Terminart: Medientermin
Datum:
Montag, 27. Mai 2019    Zeit: 17:00
Thema: Festakt: Memorial für Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus
Beschreibung: Im Gedenkjahr 2018 hat die Stadt Salzburg auf Initiative des KZ-Verbandes einen geladenen Wettbewerb zur künstlerischen Erweiterung des Rosa Hofmann Gedenksteins zu einem "Memorial für Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus" ausgeschrieben.
Das Siegerprojekt der Künstlerin Iris Andraschek ist mittlerweile realisiert und wird am 27. Mai der Öffentlichkeit übergeben. Die Festrede hält Martin Hochleitner, Direktor des Salzburg Museum und Mitglied im Kunstbeirat.
Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zum Festakt mit Bürgermeister Harald Preuner und Kulturressortchef Vizebürgermeister Bernhard Auinger herzlich eingeladen.
SPERRFRIST: Montag, 27. Mai 2019, 17:00 Uhr!
Teilnehmer: Festrede: Dr. Martin Hochleitner, Direktor Salzburg Museum
Mit: Bürgermeister DI Harald Preuner,
Vizebürgermeister Bernhard Auinger,
Mag.a Karin Hofer und Mag.a Katharina Schmid, KZ-Verband
Ort/Treffpunkt: Stölzlpark Maxglan
Veranstalter: Stadt:Salzburg
Mail: cay.bubendorfer@stadt-salzburg.at
Telefon: +43 662 8072 2359
Nähere Infos:

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.



Präsenz-Medientermine sollten aufgrund der Corona-Situation vermieden werden. Infogespräche können auch im Videokonferenz-Format abgehalten werden. Bei unvermeidbaren Präsenz-Medienterminen müssen jedenfalls folgende Punkte beachtet werden:

*) Registrierung aller Teilnehmer mit Kontaktdaten
*) zugewiesene Plätze im Konferenzraum
*) Betreten des Konferenzraums nur mit Mund- und Nasenschutz
*) Räume vor und während des Pressegesprächs gut lüften
*) Teilnehmerlisten und zugewiesene Sitzplätze mindestens 3 Wochen aufbewahren
*) Raumaufteilung mit mindestens einem Meter Abstand zwischen allen Teilnehmern
*) Mund-Nasen-Schutz für alle Teilnehmer, außer Personen auf dem Podium während des Statements (1-Meter-Abstand)
*) Abstand Podium und erste Sitzreihe mindestens 2 Meter